Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Hengeler Mueller: Hengeler Mueller berät Bundesverband deutscher Banken zu Musterbedingungen für Additional Tier 1 Kapitalinstrumente und Tier 2 Kapitalinstrumente (deutsch)

Hengeler Mueller: Hengeler Mueller berät Bundesverband deutscher Banken zu Musterbedingungen für Additional Tier 1 Kapitalinstrumente und Tier 2 Kapitalinstrumente

DGAP-News: Hengeler Mueller / Schlagwort(e): Rechtssache Hengeler Mueller: Hengeler Mueller berät Bundesverband deutscher Banken zu Musterbedingungen für Additional Tier 1 Kapitalinstrumente und Tier 2 Kapitalinstrumente

14.04.2014 / 09:01


Hengeler Mueller berät Bundesverband deutscher Banken zu Musterbedingungen für Additional Tier 1 Kapitalinstrumente und Tier 2 Kapitalinstrumente

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 10. April 2014 die steuerliche Behandlung von Additional Tier 1 Kapitalinstrumenten, insbesondere von sogenannten "CoCo"-Bonds, auf Grundlage der Musterbedingungen des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) bekanntgegeben. Namentlich wurde die lange erwartete steuerliche Abzugsfähigkeit der Zinszahlungen auf diese Additional Tier 1 Kapitalinstrumente bestätigt.

Hengeler Mueller hat den Bundesverband deutscher Banken zu der Erstellung der Musterbedingungen für Additional Tier 1 Kapitalinstrumente sowie für Tier 2-Kapitalinstrumente (Nachranganleihen) nach den seit Anfang des Jahres in Umsetzung von Basel III in der EU geltenden neuen regulatorischen Eigenmitteldefinitionen gemäß der Capital Requirements Regulation (CRR) beraten und diese entworfen. Die Musterbedingungen für Additional Tier 1 Instrumente sehen zwei Typen vor: ein "write down/write up"-Instrumente, bei denen der Kapitalbetrag bei Unterschreiten einer bestimmten harten Kernkapitalquote temporär herabgeschrieben wird, sowie bedingte Pflichtwandelanleihen, die für diesen Fall eine Wandlung in Aktien vorsehen.

Tätig waren die Partner Alexander G. Rang (Bank- und Kapitalmarktrecht, Federführung) und Dr. Ernst-Thomas Kraft (Steuern) sowie Counsel Dr. Mathias Link (Steuern, alle Frankfurt).

^

Partner- und Pressekontakte

Alexander G. Rang Dr. Christian Seidenabel - Partner - - Direktor Kommunikation - Hengeler Mueller Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Bockenheimer Landstraße 24 Bockenheimer Landstraße 24 60323 Frankfurt 60323 Frankfurt Tel.: +49 69 1 70 95 648 Tel.: +49 69 17095 200 alexander.rang@hengeler.com christian.seidenabel@hengeler.com

°

14. April 2014

Ende der Finanznachricht


14.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


262979 14.04.2014

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu EQS GROUP AG Aktie

  • 29,26 EUR
  • 0,00%
16.04.2014, 19:15, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EQS GROUP AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten