Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: KTG Agrar SE: Tochterunternehmen KTG Energie AG mit Gewinnsprung und Prognoseanhebung (deutsch)

dpa-AFX

KTG Agrar SE: Tochterunternehmen KTG Energie AG mit Gewinnsprung und Prognoseanhebung

DGAP-News: KTG Agrar SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis KTG Agrar SE: Tochterunternehmen KTG Energie AG mit Gewinnsprung und Prognoseanhebung

22.01.2015 / 15:03


Hamburg, 22. Januar 2015. Die KTG Energie AG, Tochterunternehmen der KTG Agrar SE ( ISIN: DE000A0DN1J4 ), hat sich auch im Geschäftsjahr 2013/2014 (31.10.) stark entwickelt und einen deutlichen Gewinnsprung erzielt. Nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen legte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) der KTG Energie im Vergleich zum Rumpfgeschäftsjahr 2013 von 13,2 Mio. Euro um rund 59 % auf rund 21 Mio. Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um rund 50 % auf rund 12 Mio. Euro (2013: 8,0 Mio. Euro). Damit hat die KTG Energie den Gewinn überproportional zur Gesamtleistung gesteigert. Diese stieg um rund 43 % auf rund 73 Mio. Euro.

Damit hat KTG Energie innerhalb von zwei Jahren Umsatz, EBITDA und EBIT weit mehr als verdoppelt. Diese starke Entwicklung zeigt die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells und hebt das Unternehmen deutlich von dem negativen Trend innerhalb der Biogas-Branche ab. Der einzigartige Mix aus EEG-Garantie auf der einen und Inputsicherheit der KTG Gruppe, als größtem Landwirt in Westeuropa, auf der anderen Seite wird auch in Zukunft zum profitablen Wachstumskurs der KTG Gruppe beitragen. So hat die KTG Energie ihre EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2014/2015 auf rund 25 Mio. Euro angehoben.

Weitere Informationen zum vorläufigen Ergebnis der KTG Energie stehen auf www.ktg-energie.de zur Verfügung.

Die KTG Agrar wird im Gesamtjahr 2014 die 200 Millionen-Euro-Umsatzmarke deutlich knacken. Mit dem Umsatzwachstum wird auch der Gewinn erheblich zulegen und der Cashflow deutlich positiv sein. Im ersten Halbjahr 2014 hat KTG Agrar das Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 12,0 auf 23,7 Mio. Euro gesteigert. Der Periodenüberschuss im ersten Halbjahr kletterte von 0,7 auf 10,6 Mio. Euro.

Über KTG Agrar SE Die KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4) gehört mit Anbauflächen von rund 45.000 Hektar zu den führenden Produzenten von Agrarrohstoffen in Europa. Als integrierter Anbieter erzeugt das Unternehmen Agrarrohstoffe, erneuerbare Energie und Lebensmittel. Die Kernkompetenz des Hamburger Unternehmens ist der ökologische und konventionelle Anbau von Marktfrüchten wie Getreide, Kartoffeln, Soja und Raps. Bei ökologischen Marktfrüchten ist KTG Agrar - gemessen an der Anbaufläche - europäischer Marktführer. Die Anbauflächen befinden sich hauptsächlich in Deutschland, seit 2005 zusätzlich auch im EU-Mitgliedstaat Litauen. Durch die Übernahme von Frenzel Tiefkühlkost und der Biozentrale Naturprodukte hat die KTG seit 2011 die Wertschöpfungskette um die Lebensmittelproduktion verlängert. Im Geschäftsjahr 2013 hat KTG eine Gesamtleistung von 205,3 Mio. Euro und ein EBIT von 23,9 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen ist seit November 2007 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und beschäftigte Ende 2013 775 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: www.ktg.ag.

Kontakt: Investor Relations / Presse Fabian Lorenz IR.on AG Tel: +49 221 914097 - 6 E-Mail: fabian.lorenz@ir-on.com


22.01.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: KTG Agrar SE Ferdinandstr. 12 20095 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40-303 76-47 Fax: +49 (0)40-303 76-799 E-Mail: presse@ktg-agrar.de Internet: www.ktg-agrar.de
ISIN: DE000A0DN1J4, DE000A1H3VN9 , DE000A1ELQU9 , DE000A11QGQ1 ,
WKN: A0DN1J , A1H3VN, A1ELQU, A11QGQ Indizes: HASPAX Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München (m:access), Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


315641 22.01.2015

Kurs zu KTG AGRAR SE Aktie

  • 14,03 EUR
  • +0,42%
30.03.2015, 17:36, Xetra

OnVista Analyzer zu KTG AGRAR SE

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "KTG AGRAR SE" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten