Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: mic AG: mic-Beteiligung SmartE AG realisiert erfolgreichen Exit der Proton Power Systems Plc. (deutsch)

mic AG: mic-Beteiligung SmartE AG realisiert erfolgreichen Exit der Proton Power Systems Plc.

mic AG / Schlagwort(e): Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

21.11.2013 07:56

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

mic-Beteiligung SmartE AG realisiert erfolgreichen Exit der Proton Power Systems Plc.

- Attraktive Verkaufschance nach starkem Kursanstieg genutzt

- Veräußerung der Beteiligung mehrfach über Buchwert

- Neuausrichtung der Themen-AG SmartE schreitet voran

München, 21. November 2013 - Die zur mic AG ( ISIN DE000A0KF6S5 ) gehörende Themen-AG SmartE (ehemals mic clean AG) hat ihre Minderheitsbeteiligung an der Proton Power Systems Plc. komplett veräußert. Ende September 2013 hatte die Proton Motor Fuel Cell GmbH, eine Tochtergesellschaft der Proton Power Systems Plc., das weltweit erste mit Batterie und Brennstoffzelle betriebene elektrische Nutzfahrzeug in der Gewichtsklasse von 7,5 bis 12 t vorgestellt. Der positive Kursverlauf des in London börsennotierten Brennstoffzellen-Spezialisten konnte genutzt werden, um die Aktien der Gesellschaft über den Markt zu platzieren und einen Verkauf mehrfach über Buchwert zu realisieren.

'Die Proton Motor Fuell Cell GmbH war eines der ersten Investments der mic-Gruppe. Nach der Übernahme durch die Proton Power Systems Plc. und einem erfolgreichen Börsengang am AIM/London im Jahr 2006 eröffnete sich für uns, dank des jüngsten Kurssprungs der Aktie, die Gelegenheit, die Beteiligung nun zu einem attraktiven Preis zu verkaufen und damit eine äußerst gute Rendite zu erzielen', erläutert Claus-Georg Müller, Vorstandsvorsitzender der mic AG. 'Mit dem Cash-Exit fühlen wir uns in unserem Geschäftsmodell bestärkt und arbeiten zuversichtlich daran, innerhalb unseres Portfolios weitere Verkäufe mit größeren Volumina zu realisieren', so Müller weiter.

Unter dem Motto 'Smart Capital - Sustainable Growth' wird die SmartE AG ihre strategische Neuausrichtung in den nächsten Monaten weiter vorantreiben. Neben einer Verstärkung des Managements steht dabei die Expansion in den Bereichen 'Smart Grid' und 'Industrial Ethernet' im Vordergrund. Dabei stehen insbesondere Unternehmen im Fokus, die mit Hilfe von Softwarelösungen und Intelligenz industrielle Prozesse revolutionieren.

Über die SmartE AG:

Die SmartE AG ist eine eigenständige Gesellschaft innerhalb der mic-Gruppe. Die bisher als mic clean AG firmierende Gesellschaft, deren Fokus auf Cleantech-Investitionen lag, wird im Zuge der Umbenennung neu ausgerichtet. Die SmartE AG wird sich auf industrielle Prozesse fokussieren und in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen IT und Industrieautomatisierung investieren. Diese Thematik, die unter dem Begriff 'Internet of Things' zusammengefasst wird, ist in Teilsegmenten auch unter den Bezeichnungen 'Smart Grid' und 'Industrial Ethernet' bekannt. Einer der Investmentschwerpunkte der SmartE AG wird die Energiewirtschaft darstellen.

Über die mic AG:

Als Venture-Capital-Investor beteiligt sich die Münchner mic AG frühzeitig an aussichtsreichen Unternehmen aus den Segmenten Cleantech, Life Science, Microsystems, Optics und Software/IT. Mithilfe ihres internationalen Netzwerks verhilft die mic-Gruppe den Beteiligungen zur raschen und erfolgreichen Positionierung und unterstützt sie bei der Suche nach Investoren für die Wachstumsfinanzierung. Die mic AG ist seit Oktober 2006 im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (Börsenkürzel: M3B, ISIN: DE000A0KF6S5). Mehr Informationen zur mic AG erhalten Sie unter www.mic-ag.eu.

Kontakt mic AG: Manuel Reitmeier (CFO) Türkenstraße 71 D-80799 München Tel: +49 - 89-286 738 111 Fax:+49 - 89-286 738 110 manuel.reitmeier@mic-ag.eu www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B

21.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: mic AG Türkenstr. 71 80799 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 286738-0 Fax: +49 (0)89 286738-110 E-Mail: info@mic-ag.eu Internet: www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5
WKN: A0KF6S Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu MIC AG Aktie

  • 3,07 EUR
  • +0,13%
24.04.2014, 08:11, Berlin

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MIC AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten