Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: paragon mit starken Zahlen für 2013 (deutsch)

dpa-AFX

paragon mit starken Zahlen für 2013

DGAP-News: paragon AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis paragon mit starken Zahlen für 2013

12.03.2014 / 12:33


Umsatz wächst um 4,9% auf 73,9 Mio. Euro

EBIT-Marge liegt bei 10,7%

Dynamische Entwicklung für 2014 und 2015 erwartet

Delbrück, 12. März 2014 - Die paragon AG hat heute ihren Jahresabschluss für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 vorgelegt. Dabei lag das Unternehmen sowohl bei den Umsätzen als auch bei den Erträgen über den Vorjahreswerten und innerhalb der eigenen Prognosen. Für das Geschäftsjahr 2014 erwartet paragon erneut eine dynamische Geschäftsentwicklung.

Der Automobilzulieferer steigerte seinen Umsatz um 4,9% auf 73,9 Mio. Euro (2012: 70,4 Mio.). Auch das EBITDA wuchs um 6,1% auf 12,5 Mio. Euro (2012: 11,8 Mio.). Das EBIT lag mit 7,9 Mio. Euro 2,1% über dem Vorjahreswert (2012: 7,8 Mio.), die EBIT-Marge somit bei 10,7%. Aufgrund gestiegener Finanzierungskosten und erhöhter Ertragssteuern erreichte der Jahresüberschuss mit 3,9 Mio. Euro nicht den Vorjahreswert (2012: 4,6 Mio.). Das Ergebnis je Aktie betrug entsprechend 0,96 Euro (2012: 1,13 Euro).

Für das Geschäftsjahr 2014 erwartet paragon eine Umsatzsteigerung um rund 8% auf rund 80 Mio. Euro. Die EBIT-Marge soll auch 2014 mit rund 10% weiterhin im zweistelligen Bereich liegen.

Die Geschäftsbereiche mit dem größten Umsatzwachstum waren die Karosserie-Kinematik und die Elektromobilität, die mit einem Umsatz von 3,5 Mio. beziehungsweise 3,8 Mio. Euro gemeinsam ihren Vorjahres-Umsatzanteil von 0,5% auf fast 10% im Geschäftsjahr 2013 steigern konnten. Größte Geschäftsbereiche blieben nach wie vor Sensoren mit 27,6 Mio. Euro und Cockpit mit 27,3 Mio. Euro. Der Geschäftsbereich Akustik erreichte 11,7 Mio. Euro.

Überzeugender Ausblick

Klaus Dieter Frers, Gründer und Vorstandsvorsitzender der paragon AG: '2013 war ein gutes Jahr für uns, wir sind sehr zufrieden. Und wir haben wieder deutlich investiert und damit die wesentlichen Weichen gestellt: Unsere beiden neuen Geschäftsbereiche Elektromobilität und Karosserie-Kinematik haben sich herausragend entwickelt und schon gezeigt, welch großes Umsatzpotenzial für die Zukunft noch in ihnen steckt.'

Aufgrund des Auftragseingangs der Geschäftsbereiche Sensoren, Akustik und Karosserie-Kinematik sowie - vor allem - Batteriepacks ist im Jahr 2015 ein Umsatzsprung von bis zu 20% möglich. Allein für den Bereich Elektromobilität erwartet paragon in den kommenden fünf Jahren Umsätze von insgesamt rund 150 Mio. Euro. Mit der erfolgreichen Auffüllung der Unternehmensanleihe aus 2013 wurde zudem weiterer finanzieller Spielraum für den Ausbau dieser Sparte geschaffen.

Porträt

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte paragon AG entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende Lösungen im Bereich der Automobilelektronik. Zum Portfolio des Direktlieferanten der Automobilindustrie zählen Produkte in den Geschäftsbereichen Sensoren, Akustik, Cockpit, Elektromobilität und Karosserie-Kinematik. Neben dem Unternehmenssitz in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) unterhält die paragon AG Zweigniederlassungen in Suhl (Thüringen), Nürnberg (Bayern) und St. Georgen (Baden-Württemberg) sowie ein Vertriebsbüro in Shanghai (China).

Kontakt

paragon AG Schwalbenweg 29 33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50 - 97 62-0 Fax: +49 (0) 52 50 - 97 62-60 Internet: www.paragon.ag E-Mail: info@paragon.ag

Ansprechpartner Presse Stockheim Media GmbH Steffen Rinas Tel.: +49 (0) 69 - 133 896 21 E-Mail: sr@stockheim-media.com

Ansprechpartner Investor Relations Stockheim Media GmbH Michael Knecht Tel.: +49 (0) 89 - 3090 5189 25 E-Mail: mk@stockheim-media.com

Ende der Corporate News


12.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: paragon AG Schwalbenweg 29 33129 Delbrück Deutschland Telefon: +49 (0)5250 97 62 - 0 Fax: +49 (0)5250 97 62 - 60 E-Mail: investor@paragon.ag Internet: www.paragon.ag
ISIN: DE0005558696 , DE000A1TND93
WKN: 555869, A1TND9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


257130 12.03.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Börse Aktie

  • 55,40 EUR
  • +0,54%
19.09.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Deutsche Börse (7.658)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Börse" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Deutsche Börse

Deutsche Börse auf halten gestuft
kaufen
6
halten
12
verkaufen
0
zum Analyzer