Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: UMS AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2012 (deutsch)

dpa-AFX

UMS AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2012

DGAP-News: UMS United Medical Systems International AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresergebnis UMS AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2012

15.04.2013 / 10:41

UMS AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2012

Hamburg, 15. April 2013 - Die UMS United Medical Systems International AG (UMS/ ISIN DE0005493654 ) hat heute ihren Geschäftsbericht in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht. Dieser steht unter www.umsag.com zum Download bereit.

Wie bereits am 18. März 2013 gemeldet, stieg das Ergebnis je UMS-Aktie im Geschäftsjahr 2012 um 21 Prozent auf 57 Cent nach 47 Cent im Vorjahr. Der Konzernumsatz nach IFRS erhöhte sich um 9 Prozent auf 41,9 Mio. Euro nach 38,3 Mio. Euro im Jahr 2011. Ohne die Berücksichtigung von Wechselkurseinflüssen betrug das Umsatzplus ein Prozent.

Für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwartet UMS eine weitere Steigerung von Umsatz und Ergebnis. Auf Basis stabiler Wechselkurse geht die Gesellschaft von einem Anstieg des Gewinns je Aktie auf 60 bis 65 Cent bei einem Konzernumsatz in Höhe von 43 bis 45 Mio. Euro aus.

Aufgrund der stabilen und positiven Ertragsperspektiven sowie der starken Bilanz werden Vorstand und Aufsichtsrat der am 6. Juni 2013 in Hamburg stattfindenden Hauptversammlung vorschlagen, eine von zuletzt 50 Cent auf 55 Cent je Aktie erhöhte Dividende auszuzahlen. Dabei erfolgt die Ausschüttung aus dem steuerlichen Einlagekonto und wird ohne Abzug von Steuern ausbezahlt.

Das Unternehmen in Kürze

Die UMS International AG bietet innovative medizinische Versorgungskonzepte im Wachstumssegment Hightech-Medizin. UMS hat weltweit den transmobilen Einsatz von MedTech-Systemen pioniert und vermarktet umfassende Full-Service-Leistungen für Kliniken und Fachärzte. Die zukunftsweisenden Konzepte beinhalten den kompletten Service für den Kunden, vom Systemmanagement bis hin zum Einsatz qualifizierter Applikationsspezialisten. Die UMS-Gruppe beschäftigt weltweit rund 220 Mitarbeiter und betreut über 650 Kunden.

Kontakt

Christian Möller, Tel: (040) 50 01 77-00, Fax: (040) 50 01 77-77, E-Mail: investor@umsag.com

Ende der Corporate News


15.04.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: UMS United Medical Systems International AG Borsteler Chaussee 53 22453 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 500 177 - 00 Fax: +49 (0)40 - 500 177 - 77 E-Mail: investor@umsag.com Internet: www.umsag.com
ISIN: DE0005493654
WKN: 549365 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


207051 15.04.2013

Kurs zu UMS UNITED MEDICAL SYSTEM... Aktie

  • 10,27 EUR
  • +0,04%
18.12.2014, 15:36, Berlin

OnVista Analyzer zu UMS UNITED MEDICAL SYSTEMS INTERNAT...

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "UMS UNITED MEDICAL SYSTEMS INTERNATIONAL AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten