Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)

Deutsche Börse AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Deutsche Börse AG

17.12.2013 13:25

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Franklin Mutual Advisers, LLC, Wilmington, Delaware, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 13.12.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Deutsche Börse Aktiengesellschaft, Mergenthaler Allee 61, 65760 Eschborn, Deutschland am 12.12.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,01% (das entspricht 5803621 Stimmrechten) betragen hat.

3,01% der Stimmrechte (das entspricht 5803621 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

17.12.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Börse AG - 60485 Frankfurt am Main Deutschland Internet: www.deutsche-boerse.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu WILMINGTON GROUP Aktie

  • 227,87 GBp
  • -2,92%
24.04.2014, 17:35, London Stock Exchange

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "WILMINGTON GROUP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten