Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Stimmrechte: Prime Office REIT-AG (deutsch)

Prime Office REIT-AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Prime Office REIT-AG

24.05.2013 17:00

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Am 23. Mai 2013 erhielt unsere Gesellschaft folgende Mitteilung:

Mitteilung nach § 27a Wertpapierhandelsgesetz

Meldepflichtige Personen

1. Ironsides Partners Opportunity Fund GP LLC, Boston (MA), USA

2. Ironsides Partners LLC, Boston (MA), USA

3. RCK Holdings LLC, Boston (MA), USA

4. Robert Knapp, Boston (MA), USA

Emittent

Prime Office REIT-AG Hopfenstraße 4 80335 München

Durch Stimmrechtsmitteilung vom 7. Mai 2013 haben die meldepflichtigen Personen mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Prime Office REIT-AG am 2. Mai 2013 die Schwelle von 10% überschritten hat und an diesem Tag 11,57% (6.008.331 Stimmrechte) betrug. Unter Bezugnahme auf diese Stimmrechtsmitteilung machen die meldepflichtigen Personen hinsichtlich der von ihnen mittelbar bzw. unmittelbar gehaltenen Stimmrechten gegenüber der Prime Office REIT-AG gemäß § 27a Wertpapierhandelsgesetz die folgenden Angaben:

1. Mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgte Ziele (§ 27a Absatz 1, Satz 3 Wertpapierhandelsgesetz):

a. Die Investition dient der Erzielung von Handelsgewinnen.

b. Die meldepflichtigen Personen haben in dem Zeitraum zwischen dem 3. Mai 2013 und dem Zeitpunkt dieser Mitteilung weitere Stimmrechte der Prime Office REIT-AG erworben und halten zum Zeitpunkt dieser Mitteilung einen Stimmrechtsanteil an der Prime Office REIT-AG von 12,43% (6.457.689 Stimmrechte). Die meldepflichtigen Personen werden bei günstigen Marktbedingungen innerhalb der nächsten zwölf Monate gegebenenfalls weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise erlangen.

c. Die meldepflichtigen Personen streben keine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen der Prime Office REIT-AG an (mit Ausnahme der standardmäßigen Ausübung von Stimmrechten bei der Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern auf Hauptversammlungen).

d. Die meldepflichtigen Personen streben keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der Prime Office REIT-AG an, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik an.

2. Herkunft der verwendeten Mittel zum Erwerb der Stimmrechte (§ 27a Absatz 1 Satz 4 Wertpapierhandelsgesetz):

Es wurden zum Erwerb der Stimmrechte keine Fremdmittel aufgenommen, sondern ausschließlich Eigenmittel verwendet, welche von den meldepflichtigen Personen selbst unter anderen unabhängigen Investoren den Investmentvehikeln zur Verfügung gestellt wurden, die die Stimmrechte an der Prime Office REIT-AG unmittelbar erworben haben.

24.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Prime Office REIT-AG Hopfenstraße 4 80335 München Deutschland Internet: www.prime-office.ag

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu Dow Jones Index

  • 16.262,56 Pkt.
  • +0,55%
15.04.2014, 22:34, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten