Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP Zwischenmitteilung: COMPUTEC MEDIA Aktiengesellschaft (deutsch)

dpa-AFX

COMPUTEC MEDIA Aktiengesellschaft: 1. Zwischenmitteilung 2013

COMPUTEC MEDIA Aktiengesellschaft / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

08.05.2013 14:36

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


COMPUTEC MEDIA hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2013 Umsatzerlöse in Höhe von 4,9 Mio. EUR erzielt (Vorjahresquartal: 5,6 Mio. EUR). Der Umsatzrückgang in Höhe von rund 13,2 % resultiert aus niedrigeren Vertriebserlösen im Print-Bereich (-15,6 %) sowie niedrigeren Werbeerlösen (-13 %).

Das EBITDA für das erste Quartal 2013 beträgt 0,2 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: 0,4 Mio. EUR).

Die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage hat sich gegenüber dem 31. Dezember 2012 etwas verschlechtert.

Mit derzeit 14 regelmäßig erscheinenden Print-Magazinen, 16 Online-Portalen, Serverdienstleistungen sowie einem Download-Portal und Games-Publishing-Aktivitäten ist COMPUTEC MEDIA einer der führenden Content-Anbieter im Bereich des Electronic Entertainment.

COMPUTEC MEDIA erreicht aktuell mit ihren Print-Magazinen ca. 3 Mio. Leser pro Monat. Im ersten Quartal 2014 wurden monatlich rund 400.000 Exemplare verbreitet, davon rund 70.000 Exemplare an Abonnenten.

Die Internetportale der COMPUTEC MEDIA behaupteten ihre führende Position. Insgesamt erreicht COMPUTEC MEDIA kumuliert rund 9,6 Mio. Unique User.

Der Vorstand geht für das Geschäftsjahr 2013 von einem weiterhin rückläufigen Print-Markt aus. Das Marktumfeld war im Geschäftsjahr 2013 bislang schwierig und wird für den Rest des Geschäftsjahres auch weiterhin schwierig erwartet. Auch vor dem Hintergrund der allgemeinen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wird deswegen der Ausbau der Aktivitäten in den Bereichen Online und Games-Publishing weiter konsequent vorangetrieben. Hierzu wurde mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 ein separater Vorstandsbereich für das Digital-Segment geschaffen, in dem der gezielte Ausbau sämtlicher Digital-Aktivitäten vorangetrieben werden soll. Zum 1. Januar 2013 wurde darüber hinaus die 4Players GmbH von der freenet AG erworben, die mit einem reichweitenstarken Online-Portal sowie führenden Serverdienstleistungen für Gamer das Portfolio ideal ergänzt. Im Januar 2013 wurde die dritte Runde des Spieleentwickler-Wettbewerbs 'Make the Game' gestartet, in dessen Rahmen COMPUTEC MEDIA der internationalen Entwicklerszene eine einzigartige Plattform bietet, um mit ihren Produkten ein Millionenpublikum zu erreichen. Eine Veröffentlichung des Siegertitels 2012 ist für das zweite Quartal für die Plattformen Tablet-Rechner, Smartphone und Facebook angestrebt.

Die ordentliche Hauptversammlung 2013 fand am 3. Mai 2013 in Erlangen statt. Dort wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,30 EUR je Aktie (bzw. insgesamt 1,6 Mio. EUR) beschlossen, die Auszahlung der Dividende erfolgte ab 6. Mai 2013.

Fürth, im Mai 2013

COMPUTEC MEDIA AG Der Vorstand

08.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: COMPUTEC MEDIA Aktiengesellschaft Dr.-Mack-Str. 83 90762 Fürth Deutschland Internet: www.computec.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu STR HOLDINGS INC. Aktie

  • 1,19 USD
  • 0,00%
25.11.2014, 21:50, NYSE

OnVista Analyzer zu GB0007360158

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten