Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Direct Line verkauft Versicherer

Börsen-Zeitung, 9.10.2013

hip London - Der Autoversicherer Direct Line, an dem die Royal Bank of Scotland (RBS) rund 30 % hält, hat sich von seinem Lebensversicherungsgeschäft getrennt. Wie das Unternehmen mitteilt, übernimmt der Versicherer Chesnara die Direct Line Life Insurance Co. Ltd. Der Verkaufserlös belaufe sich auf insgesamt 62 Mill. Pfund. Die Sparte hatte im vergangenen Jahr einen Nachsteuergewinn von 6,9 Mill. Pfund erwirtschaftet. Das Unternehmen rechnet mit einem Veräußerungsgewinn von 12 Mill. Pfund. Nach Abschluss ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu LIFE CORP. LTD Aktie

  • 0,03 EUR
  • 0,00%
01.08.2014, 08:08, Berlin

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten