Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Durchwachsene Aussichten für Asien

Börsen-Zeitung

Für die asiatischen Börsen sagen die Analysten großer Banken für das neue Jahr begrenzte Anstiege voraus. Das Tapering der Fed sowie zahlreiche lokale Probleme belasten.

Von Ernst Herb, Hongkong

Börsen-Zeitung, 9.1.2014

Der Beginn des Endes des billigen Geldes in den USA, zunehmende Sorgen hinsichtlich der rasanten Kreditexpansion in den Schwellenländern wie auch die gestiegenen geopolitischen Spannungen in Fernost haben in den vergangenen Wochen die gute Laune an den asiatischen Börsen eingetrübt. Das heißt aber nicht, dass 2014 die Dynamik in den jungen asiatischen Wachstumsmärkten einbrechen wird. Vielmehr treten Schwachpunkte, die lange durch den massiven Zufluss von Kapital aus den reifen Industriestaaten überdeckt worden sind, jetzt vermehrt zu Tage. Das dürfte an den Finanzmärkten der Region im neuen Jahr ein beherrschendes Thema sein.

Die Asiatische ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Dow Jones Index

  • 16.461,32 Pkt.
  • -0,92%
22.10.2014, 22:35, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (10.669)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Dow Jones" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten