Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

E.on: Dividende in Gefahr?

Die Dividende ist eines der wichtigsten Argumente für einen Kauf der Aktien des Energieriesen E.on. Entsprechend aufmerksam verfolgen Anleger die Dividendenpolitik. Kepler Cheuvreux mahnt diesbezüglich nun zur Vorsicht. Droht bei der Dividende des DAX-Konzerns tatsächlich Unheil?

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Eon nach einer Investorenveranstaltung auf "Reduce" mit einem Kursziel von lediglich elf Euro belassen. Er sehe beim Energieversorger wegen sinkender Gewinne und Verkäufen Risiken für die Dividende, schrieb Analyst Ingo Becker in seiner aktuellen Studie.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu EON Aktie

  • 13,72 EUR
  • +0,48%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX9.409,71 Pkt.+0,98%

Zugehörige Derivate auf EON (20.684)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu EON

EON auf halten gestuft
kaufen
15
halten
14
verkaufen
16
zum Analyzer