Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

E.ON: Unter Druck

Legend: Bollinger-Bänder und gleitende Durchschnitte über 20 Tage (rot) |  Gleitende Durchschnitte über 50 Tage (blau) |  MACD (blau) |  Widerstände (grün) |  Pivot (blau) |  Unterstützungen (rot) | 

| Tägliche Chart Analysen und Trading Empfehlungen zu Aktien,

DAX und EUR/USD. "Der Warrants Brief" - Jetzt kostenlos anmelden.|

Solange 13.3 nicht überschritten werden, erwarten wir eine Abwärtsbewegung mit 11.8 und dann 11.2 als nächste Kursziele.

Unser Pivot-Punkt steht bei 13.3.

<b>Unsere Meinung:</b> Solange 13.3 nicht überschritten werden, erwarten wir eine Abwärtsbewegung mit 11.8 und dann 11.2 als nächste Kursziele.

<b>Alternatives Szenario:</b> Unser Baisse-Szenario würde erst durch das Überschreiten von 13.3 entkräftet. In diesem Fall dürfte die Aktie zunächst auf 13.8 und dann 14.25 steigen.

<b>Technischer Kommentar:</b> Die gleitenden Durchschnitte für 20 und 50 Tage sinken und halten die Aktie in ihrem Abwärtstrend gefangen.

<b>Supports und Widerstandsmarken:</b>

14.25 **

13.8 **

13.3 **

<b>12.18</b> Zuletzt

11.8 **

11.2 **

10 **

Copyright 1999 - 2013 TRADING CENTRAL

Kurs zu EON Aktie

  • 13,72 EUR
  • +0,47%
17.04.2014, 18:33, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

Eurokurs0,72 EUR+0,07%

Zugehörige Derivate auf EON (20.777)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu EON

EON auf halten gestuft
kaufen
15
halten
14
verkaufen
16
zum Analyzer