Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EADS krempelt sich um

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS gibt sich Insidern zufolge neben einem neuen Namen auch eine neue Struktur. Das Geschäft mit Wehrtechnik und der Raumfahrt werde an einem Standort in München gebündelt, sagten drei mit den Plänen vertraute Personen am Donnerstag. Darin fänden sich künftig die bisherigen Sparten Airbus Military, das Eurofighter-Segment Cassidian und das übrige Rüstungsgeschäft wieder. Das zivile Airbus-Geschäft bleibe in Toulouse, die Helikopter-Tochter unter neuem Namen ebenfalls in Frankreich. Auch die Zeitung „Financial Times“ berichtete über einen geplanten Umbau.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu AIRBUS Aktie

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a., NYSE Euronext Paris

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AIRBUS" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten