Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Elmos Semiconductor AG: Elmos: Antennen-Schutz auf kleinstem Raum

(DGAP-Media / 11.12.2013 / 11:40)

E522.40 für duale Phantom Versorgung mit I2C-Schnittstelle

Elmos stellt mit dem IC E522.40 einen dualen Antennen-Schutz-IC mit sehr kompakten Abmaßen vor. Der Halbleiter ermöglicht einen Schutz des Antennen-Systems gegen ESD, Erd- und Batterie-Kurzschluss sowie gegen Überhitzung des ICs. Die I2C-Schnittstelle erlaubt die Adressierung von mehreren Geräten mit nur zwei Schnittstellen-Verbindungen. Dabei wird der IC in einem kleinen QFN20L5-Gehäuse geliefert.

Der Halbleiter kann in Antennen-Applikationen mit einer Eingangsspannung von 4.5V bis 25V eingesetzt werden. Zwei unabhängige Ausgangsspannungen können von 3,3V bis zu VBat beim Einsatz von externen Spannungsverteilern programmiert werden.

Der Halbleiter verfügt trotz seiner geringen Größe über umfangreiche Diagnose-Funktionen. Durch die I2C-Schnittstelle in Kombination mit dem 8bit ADC kann eine Echtzeit-Überwachung von Ausgangs-Spannungen und -Strömen realisiert werden. Über- und Unterspannungen können für jeden Ausgang separat programmiert werden und ggf. automatisch abgeschaltet werden.

Ein zusätzlicher analoger Sensor Eingang kann in Kombination mit einem programmierbaren digitalen Ausgang für die Kontrolle eines dritten Phantom-Versorgungsschaltkreis oder weitere Funktionen benutzt werden.

Für mehr Informationen, Datenblätter, Applikationsbeschreibung sowie zur Anfrage von Mustern und dem Reference Design schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@elmos.com mit dem Betreff 'E522.40', besuchen Sie unsere Internetseite (www.elmos.com) oder nehmen per Telefon Kontakt mit uns auf: + 49 231 7549 100.

Die Elmos Semiconductor AG ist Entwickler und Hersteller von Systemlösungen auf Halbleiterbasis. Seit über 25 Jahren machen unsere Chips Fahrzeuge und Industrie- sowie Konsumgüterprodukte energiesparender und effizienter.

Kontakt: Elmos Semiconductor AG, Janina Rosenbaum, Heinrich-Hertz-Str. 1, 44227 Dortmund, Telefon: 0231-7549-0, Direkt: -287, Fax: 0231-7549-548, eMail: invest@elmos.com, www.elmos.com

Ende der Pressemitteilung

Emittent/Herausgeber: Elmos Semiconductor AG Schlagwort(e): Forschung/Technologie

11.12.2013 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Elmos Semiconductor AG Heinrich-Hertz-Str. 1 44227 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0)231 7549-575 Fax: +49 (0)231 7549-548 E-Mail: invest@elmos.com Internet: http://www.elmos.com
ISIN: DE0005677108
WKN: 567710 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP-Media


244224 11.12.2013

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ELMOS SEMICONDUCTOR AG Aktie

  • 14,37 EUR
  • -1,48%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf ELMOS SEMICOND... (47)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten