Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Europa erfreut Coca-Cola

Börsen-Zeitung

Der US-Getränkeanbieter Coca-Cola kommt mit seinen Turnaround-Bemühungen nur langsam voran. Zwar kletterte das in den ersten zwei Quartalen gesunkene Ergebnis wieder. Der Umsatz ist konzernweit aber erneut gefallen.

Börsen-Zeitung, 16.10.2013

scd New York - Der weltgrößte Getränkekonzern Coca-Cola hat im dritten Quartal dank anziehender Geschäfte in den etablierten Märkten Nordamerika und Europa wieder mehr verdient als in der Vorjahresperiode. Im ersten Halbjahr hatte das US-Unternehmen noch rückläufige Ergebnisse ausgewiesen. Unter dem Strich verdiente Coca-Cola mit 2,45 Mrd. Dollar knapp 6 % mehr. Der Gewinn je Aktie kletterte um 4 Cent auf 54 Cent je Titel. Bereinigt um unter dem Strich leicht positive Sondereffekte lag der Gewinn mit 53 Cent je Aktie allerdings nur exakt auf dem Durchschnitt der Analystenschätzungen laut Bloomberg.

In Europa ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 3.098,50 Pkt.
  • -0,83%
22.08.2014, 17:50, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (56.078)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "EURO STOXX 50" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten