Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EUROSTOXX-FLASH: Index liegt kurz nach Wall-Street-Eröffnung leicht im Minus

dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat sich zum Wochenauftakt mit einem klaren Trend schwer getan. In der Spitze erholte sich der Leitindex der Eurozone am Montag um fast 1,3 Prozent von den schwachen Vorwochen, bevor ihn der weiter schwache Ölpreis wieder um rund 1 Prozent in die Verlustzone riss. Bis kurz nach Eröffnung der Wall Street dämmte er seine Verluste auf rund 0,3 Prozent ein.

"Die Unsicherheit vor der Fed und ihrer Leitzinsentscheidung ist offensichtlich", sagte Marktanalyst Jens Klatt von DailyFX. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) dürfte Marktexperten zufolge am Mittwoch die Zinswende vollziehen und erstmals seit der Finanzkrise die Leitzinsen erhöhen./ag/he

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 2.785,89 Pkt.
  • -3,24%
08.02.2016, 17:30, außerbörslich
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (67.452)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "EURO STOXX 50" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "EURO STOXX 50" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten