Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Exelis wirft Schlaglicht auf branchenführende Luftfahrttechnologie bei Farnborough Air Show 2014

BUSINESS WIRE

Exelis (NYSE: XLS) wird seine branchenführende Lösungen im Bereich Verteidigung, Sicherheit und Industrie anlässlich der Farnborough Air Show 2014 vorstellen. Die Luftfahrtmesse findet in Farnborough (Hampshire, Großbritannien) vom 14. bis 20. Juli 2014 statt.

Die ab sofort verfügbaren, erschwinglichen Technologien von Exelis lösen die anspruchsvollsten Probleme von Kunden im Zusammenhang mit deren entscheidenden luftgestützten Einsätzen in Sektoren wie Militär, Regierung und Industrie. Exelis wird auf der Luftfahrtmesse in Farnborough seine Kernkompetenzen und sein weitreichendes Know-how hervorheben, insbesondere in Bezug auf elektronische Kampfführung, Flugzeugstrukturen aus Verbundwerkstoffen, erfolgskritische Netzwerke und Analyse sowie im Bereich Nachrichtendienst, Überwachung und Aufklärung (Intelligence, Surveillance, Reconnaissance, ISR).

„Farnborough bietet eine einzigartige Gelegenheit, unsere fortschrittlichen luftgestützten Lösungen einem diversifizierten, internationalen Markt vorzustellen”, sagte David Melcher, President und Chief Executive Officer von Exelis. „Exelis verfügt über Jahrzehnte an Erfahrung in der Entwicklung innovativer Systeme, die in der Luftfahrtindustrie den Ton angeben. Mit Blick in die Zukunft forcieren wir Programme und Vorhaben, die es unseren Kunden und Geschäftspartnern im In- und Ausland ermöglichen, in einer stark vernetzten und digitalisierten Welt, die weiterhin auf luftgestützten Einsätzen und Anwendungen basiert, effektiv zu agieren.”

Exelis stellt auf der Luftfahrtmesse folgende Schlüsseltechnologien vor:

  • Advanced Integrated Defensive Electronic Warfare Suite (AIDEWS) ist ein integrierter Radarwarnempfänger und Funkfrequenz-Störsender, der elektronische Gegenmaßnahmen zu modernen luft- und bodengestützten Funkfrequenz-Bedrohungen bietet. AIDEWS wird als intern installierte (V)4-Konfiguration sowie als extern montierter (V)9-Behälter angeboten. Die Luftstreitkräfte von Oman, Chile und Polen verwenden alle die kampffähige (V)4-Lösung, während Pakistan und die Türkei sowohl die (V)4 als auch die (V)9 für ihre neuen und vorhandenen F-16-Kampfflugzeuge einsetzen.
  • Raketenwarnsystem (AN/AAR-60(V)2) ist ein fortschrittliches Warnsystem, das infrarotgesteuerte Raketen abwehrt und für die Überlebensfähigkeit unabdingbar geworden ist. Das AN/AAR-60(V)2 ist ein bewährtes, bildgebendes Sensorgerät zum Aufspüren von spektraler Strahlung, die aus dem Abgasstrahl von sich nähernden Raketen austritt, was Einsatzleiter befähigt, früh und angemessen zu reagieren.
  • ALQ-136 Helikopter RF Countermeasures System ist ein für Drehflügelflugzeuge entwickeltes Funkfrequenz-Abwehrsystem. Das erstmals in den 90er Jahren für Apache-Kampfhubschrauber der US-Armee entwickelte System wurde von Exelis technologisch komplett überarbeitet und mit kampffähigen und Helikopter-Selbstschutz-Funktionen ausgestattet. Die Nachrüstung ermöglicht den Einsatz von Apache-Kampfhubschraubern in neuen Küstenumgebungen sowie in traditionellen Landkampfzonen.
  • Network Electronic Warfare Capability (NEWC) ermöglicht beliebigen Drehflügelplattformen den Empfang und die Übertragung von Flugzeug-Überlebensfähigkeit, Lageerfassung und Informationen über Bedrohungen als vernetzte Anwendung, was bedeutet, dass entscheidende Informationen an mehrere Hubschrauber gleichzeitig übermittelt werden können. In einer sich ständig ändernden EW-Umgebung sind fortschrittliche Technologien erforderlich, die den Streitkräften eine volldimensionierte Lageerfassung bereitstellen, um erfolgreiche Einsätze zu ermöglichen.
  • AN/ALQ-214 IDECM Radio Frequency Countermeasure (RFCM) ist ein Selbstschutz- und kampffähiges EW-System für Kampfflugzeuge der U.S. Navy, genauer F/A-18E/F, C/D. Im Jahr 2009 hat Exelis einen Auftrag zur Nachrüstung dieses Systems erhalten. Neben anderen Verbesserungen wurde das System mit einer softwaredefinierten Hardwarearchitektur ausgestattet. Dieses neue Systemdesign zusammen mit der sich ständig weiterentwickelnden Software-Technologie, stellt sicher, dass die Flugzeuge der U.S. Navy gegen aktuelle und zukünftige Bedrohungen geschützt und effektiv sind.
  • Struts, Tubes and Rods (STaR) ist eine neue Produktlinie, die eine Erweiterung der Lösungen des Unternehmens für Flugzeugkomponenten darstellt, um die Marktnachfrage nach hochleistungsfähigen leichten Bauteilen für Verkehrs- und Militärflugzeuge zu erfüllen. Exelis wird patentierte Entwurfs- und Fertigungstechnologie nutzen, um diverse Komponenten aus Verbundwerkstoffen im Rahmen der Exelis-STaR-Produktlinie zu produzieren, darunter Querträger und Tragflächen-Streben, Steuergestänge und Torsionsrohre. Die auf der einzigartigen Fertigungstechnologie basierenden STaR-Produkte von Exelis ermöglichen eine schnelle Entwicklung und Neukonfiguration und bieten ein besseres Verhältnis von Stärke und Gewicht als herkömmliche Metallteile.
  • SwitchPlusIP™ ist eine vollständig kompatible Kommunikationslösung, die dank verbesserter Funktionen für erfolgskritische Anwendungen als die bahnbrechende Technologie im Bereich Voice over Internet Protocol gilt. Diese Lösung befähigt Verteidigungsunternehmen über Meere und Lufträume hinweg verlässlich und sicher zu kommunizieren, was bedeutet, dass sie auf Bedrohungen schneller reagieren können.

Über Exelis

Exelis ist ein diversifiziertes, erstklassiges und global tätiges Unternehmen in den Bereichen Verteidigung, Luftfahrt und Informationsdienste. Weltweit verlassen sich Kunden auf die erschwinglichen, erfolgskritischen Lösungen des Unternehmens, die es dank eines tiefen Kundenverständnisses und technischen Know-hows aus seiner 50jährigen Erfahrungsgeschichte bereitstellen kann. Das Unternehmen ist Marktführer in den Bereichen Positionierung und Navigation, Sensoren, Luftverkehr-Managementsysteme, Bildverarbeitung und -distribution sowie Kommunikations- und Informationssysteme, während es seinen Fokus auf strategisches Wachstum in Bezug auf erfolgskritische Netzwerke, ISR und Analyse, elektronische Kampfführung und Flugzeugstrukturen aus Verbundwerkstoffen richtet. Exelis hat seinen Hauptsitz in McLean im US-Bundesstaat Virginia. Das Unternehmen beschäftigt rund 17.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar. Mehr Informationen finden sich unter www.exelisinc.com oder auf FacebookTwitter und YouTube.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Exelis Heather Kralik +1 801-505-7001 +1 801-450-8828 heather.kralik@exelisinc.com

Kurs zu EXELIS INC Aktie

  • 18,66 USD
  • +0,86%
18.09.2014, 22:05, NYSE

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EXELIS INC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten