Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Finanzinvestoren übernehmen Schuhhändler Reno

dpa-AFX

OSNABRÜCK (dpa-AFX) - Deutschlands zweitgrößter Schuhhändler Reno hat neue Eigentümer. Das zum Mutterkonzern HR Group gehörende Unternehmen wurde von einem Finanzinvestoren mit strategischem Partner und Management-Team übernommen, teilte die Gruppe am Freitag mit. Zum Kaufpreis und anderen Details des bereits am Vortag unterzeichneten Kaufvertrags gab es keine Angaben. Erwerber sind mehrheitlich der Finanzinvestor capiton und die Istanbuler Ziylan Group, das Management-Team der HR Group sowie der Senior-Manager Peter M. Wolf.

Die HR-Group mit rund 500 Reno-Filialen im In- und Ausland will mit Hilfe der neuen Eigentümer auf die Strukturwandel der Branche mit dem stark wachsenden Online-Handel und veränderten Konsumverhalten reagieren. Eine bedeutende Rolle soll dem strategischen Partner Ziylan zukommen, der mit 4500 Mitarbeitern der größte Schuheinzelhändler in der Türkei und angrenzenden Ländern im südosteuropäischen und asiatischen Raum ist. Der Jahresumsatz der 125 Jahre im Schuhhandel aktiven HR Group liegt bei 550 Millionen Euro. Bisher gehört die Gruppe zu je 50 Prozent dem ehemaligen Metro-Vorstand Siegfried Kaske und der Familie Hamm./rek/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Metro Aktie

  • 30,27 EUR
  • +1,39%
08.12.2016, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu Metro

Metro auf übergewichten gestuft
kaufen
44
halten
16
verkaufen
5
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Metro (7.029)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Metro" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten