Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

FINANZMARKTKALENDER: Südzucker im Stimmungstief

Montag, 13.1.:

Die jüngsten Meldungen von Südzucker waren wenig dazu angetan, bei Investoren Vertrauen zu schaffen oder gar Optimismus zu wecken. Der nach eigenen Angaben weltgrößte Zuckerproduzent hatte im November - nur sechs Wochen nach Vorlage des Halbjahresberichts - seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2013/14 (Ende Februar) drastisch reduziert. Statt mit einem leichten Umsatzanstieg auf 8,0 (i.V. 7,9) Mrd. Euro wird nun mit einem spürbaren Rückgang auf rund 7,6 Mrd. Euro gerechnet. Darüber hinaus erwarte Südzucker ein deutlicheres Abschmelzen des operativen Ergebnisses: Statt mit 825 (974) Mill. Euro rechnen die Mannheimer nun ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Südzucker Aktie

  • 15,25 EUR
  • -0,94%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Südzucker (2.711)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Südzucker" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Südzucker

Südzucker auf untergewichten gestuft
kaufen
0
halten
6
verkaufen
14
zum Analyzer