Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Freenet profitiert von Zukäufen

Der Mobilfunkanbieter Freenet ist dank Zukäufen und steigender Kundenzahlen mit Zuwächsen ins Jahr gestartet. Der Konzernumsatz kletterte vor allem aufgrund der Übernahme des Apple-Händlers Gravis und des Mobilfunk-Onlinehändlers Motion TM auf 775,2 Millionen Euro von 757,2 Millionen Euro im Vorjahr, wie Freenet am Dienstag mitteilte. Das Betriebsergebnis (Ebitda) legte nur leicht auf 85,3 von 85,1 Millionen Euro zu. Den Überschuss konnte Freenet hingegen deutlich steigern - dank niedrigerer Abschreibungen kletterte er um 48 Prozent auf 60,2 Millionen Euro.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Drillisch Aktie

  • 26,92 EUR
  • +0,36%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Drillisch (1.116)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Drillisch

Drillisch auf übergewichten gestuft
kaufen
8
halten
4
verkaufen
0
zum Analyzer