Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Fuchs Petrolub legt noch einen Schnaps drauf

Börsen-Zeitung, 1.3.2014

po Frankfurt - Der konzernunabhängige Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub aus Mannheim hält seine Aktionäre bei Laune. Nachdem im Vorjahr die Dividende um 30 % erhöht worden war, sollen jetzt für 2013 etwa 8 % mehr verteilt werden. Das teilte das im MDax geführte Unternehmen mit. So soll auf Vorschlag des Vorstandes die Dividende je Stammaktie um 0,10 auf 1,38 Euro je Anteil und je Vorzugsaktie auf 1,40 Euro je Papier heraufgesetzt werden. Die Familie ist nach wie vor mit 51,7 % am stimmberechtigten Kapital beteiligt. Die Ausschüttungssumme wird sich bei Annahme des Vorschlags durch die Hauptversammlung auf knapp 100 Mill. Euro belaufen, womit etwa 45 % des Rekordgewinns von 219 Mill. Euro verteilt würden (siehe Tabelle).

Währungseffekte belasten

Für 2014 ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Fuchs Petrolub Aktie

  • 72,47 EUR
  • -0,59%
24.04.2014, 19:16, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Fuchs Petrolub (2.759)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Fuchs Petrolub" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Fuchs Petrolub

Fuchs Petrolub auf halten gestuft
kaufen
9
halten
10
verkaufen
1
zum Analyzer