Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Fuchs Petrolub peilt Rekordgewinn an

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub will nach einem Rekordjahr im kommenden Turnus noch eine Schippe drauflegen. Die Krim-Krise macht dem breit diversifizierten Konzern, der gerade stark in Russland investiert hat, nach eigener Darstellung keine großen Sorgen.

Börsen-Zeitung, 21.3.2014

ds Mannheim - Fuchs Petrolub bleibt stur auf der Erfolgsspur. Nach einem Rekordjahr - dem fünften in Folge - peilt der Auto- und Industriezulieferer mit Sitz in Mannheim auch im neuen Turnus bei Umsatz und Nettogewinn Spitzenwerte an. Für 2014 erwartet das Management ein organisches Umsatzwachstum im "niedrigen einstelligen Prozentbereich", schreibt das Unternehmen im Geschäftsbericht. Finanzchef Alexander Selent präzisierte bei der Bilanzvorlage, darunter verstehe man ein Wachstum von bis zu 4 %. Auch das Betriebsergebnis (Ergebnis vor Zinsen und Steuern, Ebit) sowie das Nettoergebnis soll ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Fuchs Petrolub Aktie

  • 72,74 EUR
  • -0,32%
23.04.2014, 19:55, Stuttgart

Zugehörige Derivate auf Fuchs Petrolub (2.482)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Fuchs Petrolub

Fuchs Petrolub auf übergewichten gestuft
kaufen
9
halten
10
verkaufen
0
zum Analyzer