Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

GameStop legt Ergebnisse für das zweite Quartal 2014 vor

BUSINESS WIRE

Verwässerter Gewinn je Aktie steigt gegenüber dem Vorjahresquartal um 144 Prozent

Umsätze auf bestehender Verkaufsfläche steigen um 21,9 Prozent

GameStop Corp. (NYSE:GME), eine Gruppe von spezialisierten Handelsmarken, unter denen die beliebtesten Technologien preisgünstig und einfach angeboten werden, hat heute seine Umsatz- und Ertragszahlen für das am 02. August 2014 zu Ende gegangene zweite Quartal vorgelegt.

Ergebnisse des zweiten Quartals

Der globale Umsatz im zweiten Quartal betrug insgesamt 1,73 Milliarden USD, was gegenüber 1,38 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal eine Steigerung um 25,1 % darstellt. Der konsolidierte Umsatz bei vergleichbaren Geschäften nahm um 21,9 % zu.

Der Umsatz bei neuen Geräten stieg um 124,8 %, da die Nachfrage nach der Xbox One von Microsoft und der PlayStation 4 von Sony nach wie vor hoch ist. Der Umsatz bei neuer Software stieg um 15,6 %, und in der Kategorie Gebrauchtartikel/Angebote konnte mit 5,5 % im zweiten Quartal in Folge ein positives Wachstum verzeichnet werden.

Der Umsatz in der Kategorie Mobil- und Unterhaltungselektronik stieg um 85,1 %, was auf die starken Ergebnisse von Spring Mobile und Simply Mac zurückzuführen ist. Aus dem Segment Technologiemarken stammte 19 % des Betriebsgewinns des Unternehmens im zweiten Quartal.

Die digitalen Bilanzen auf nicht GAAP-konformer Grundlage stiegen um 17,6 % auf 179,2 Millionen USD oder Umsätze in Höhe von 52,3 Millionen USD auf GAAP-konformer Basis, was auf eine starke Währungsplattform sowie starke mobile und internationale Steam-Wallet-Umsätze zurückzuführen ist.

Die internationalen Multikanal-Verkäufe sind um 49,3 % gestiegen, da die Kunden alle von GameStop angebotenen Kanäle nutzten, um Videospiel- oder Mobilelektronikprodukte zu erwerben.

Der Nettoertrag von GameStop im zweiten Quartal betrug 24,6 Millionen USD, ein Anstieg um 134,3 % im Vergleich zu einem Nettoertrag von 10,5 Millionen USD im Vorjahresquartal. Der verwässerte Gewinn je Aktie betrug 0,22 USD, eine Steigerung um 144,4 % gegenüber einem verwässerten Gewinn je Aktie von 0,09 USD im Vorjahresquartal.

Aktuelle Angaben zur Kapitalstruktur

Im zweiten Quartal tätigte das Unternehmen einen Rückkauf von 1,90 Millionen Aktien im Wert von 75,5 Millionen USD. Gemäß der bestehenden Rückkaufbefugnis sind noch 329,4 Millionen USD erwerbbar.

Der Vorstand von GameStop wies außerdem eine Quartalsbardividende in Höhe von 0,33 USD je Stammaktie aus, die am 16. September 2014 an diejenigen Aktionäre ausgeschüttet wird, die bei Geschäftsschluss am 03. September 2014 eingetragen sind.

Ertragsprognosen

Für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2014 geht GameStop von Umsätzen bei vergleichbaren Geschäften im Bereich von +1,0 Prozent bis +5,0 Prozent aus.

Der verwässerte Gewinn je Aktie dürfte im Bereich von 0,58 bis 0,64 USD liegen.

Für das Gesamtjahr 2014 hält das Unternehmen an der bereits angekündigten Prognose mit einem verwässerten Gewinn je Aktie im Bereich von 3,40 bis 3,70 USD fest. Der Umsatz bei vergleichbaren Geschäften dürfte im Gesamtjahr einen Zuwachs im Bereich von +6,0 bis +12,0 Prozent verzeichnen.

Hinweis: Die aktuellen Prognosen enthalten lediglich Auswirkungen von bisher im Geschäftsjahr 2014 zurückgekauften Aktien.

Informationen zur Telefonkonferenz

Am 21. August 2014 ist um 16:00 Uhr Central Daylight Time (23:00 Uhr MESZ) eine Telefonkonferenz zur Erörterung der Finanzergebnisse des Unternehmens geplant. Die Einwählnummer für die Telefonkonferenz lautet +1-888-208-1507, die Kennzahl ist 8853550. Die Konferenz ist auch über die Anleger-Website der GameStop Corp. unter http://investor.GameStop.com/ zugänglich.

Über GameStop

GameStop Corp. ist ein global tätiges Fortune-500-Unternehmen, das auf mehreren Vertriebswegen im Einzelhandel für Videospiele, Unterhaltungselektronik und Mobilfunkdienste tätig ist. GameStop betreibt mehr als 6.600 Filialen in 15 Ländern.

Allgemeine Informationen zu GameStop Corp. sind auf der Website des Unternehmens erhältlich. Folgen Sie GameStop auf Twitter @ www.twitter.com/GameStop und entdecken Sie GameStop auf Facebook @ www.facebook.com/GameStop.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Matt Hodges Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerpflege GameStop Corp. +1-817-424-2130

Kurs zu GAMESTOP CORP Aktie

  • 32,14 EUR
  • +0,07%
01.09.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GAMESTOP CORP" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten