Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gasurteil: Experte sieht 'Hiobsbotschaft für Versorger'

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Das Gasurteil des BGH zur fehlenden Transparenz früherer Preiserhöhungen wird nach Auffassung eines Energieexperten eine Welle von Rückforderungen auslösen. 'Das ist eine Hiobsbotschaft für die Energieversorger', sagte der Leiter der Energierechtspraxis bei der Unternehmensberatung Rödl & Partner, Christian Marthol. Sie berät europaweit Energieunternehmen. Praktisch alle neueren Sonderkundenverträge enthielten solche Klauseln, die nun plötzlich unzulässig seien, sagte Marthol. Die Versorger müssten jetzt Verträge anpassen oder neu abschließen, um ihre Haftungsrisiken zu begrenzen. Es stelle sich die Frage, inwieweit Versorger in laufenden Verträge überhaupt ihre Preise noch ändern könnten./rs/din/DP/edh

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu RWE Aktie

  • 31,23 EUR
  • -0,85%
25.07.2014, 19:45, Stuttgart

Weitere Werte aus dem Artikel

EON Aktie 14,64 EUR-1,81%

Zugehörige Derivate auf RWE (14.121)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RWE" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu RWE

RWE auf untergewichten gestuft
kaufen
11
halten
9
verkaufen
21
zum Analyzer