Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gea Group legt zu - Kühlsysteme und Landwirtschaftstechnik laufen gut

dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim Anlagenbauer Gea Group laufen die Geschäfte rund. Besonders mit Technik für die Landwirtschaft und Kühlsystemen konnten die Düsseldorfer im zweiten Quartal punkten. So stieg der Umsatz um 5 Prozent auf 1,118 Milliarden Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Montag in Düsseldorf mitteilte. Währungseffekte bremsten allerdings den Anstieg.

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 8,1 Prozent auf 123,1 Millionen Euro zu. Unter dem Strich ging es um 7 Prozent auf 80,8 Millionen Euro rauf - Analysten hatten mit weniger Umsatz, zum Teil jedoch mit einem etwas höheren Gewinn gerechnet. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte Konzernchef Jürg Oleas./nmu/stb

Weitere News

CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten