Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

GELD ODER BRIEF: Boeing-Aktie hebt trotz 787-Flugverbot ab

Börsen-Zeitung

Von Sebastian Schmid, New York

Börsen-Zeitung, 12.4.2013

Die Aktienkursentwicklung beim US-Flugzeugbauer Boeing hat die Investoren im vergangenen Jahr kaum glücklich machen können. Während der Leitindex S & P 500 um 13,4 % an Wert zulegte, stieg der Kurs der Boeing-Aktie nur um magere 1,7 % auf 75,36 Dollar. Auch wenn die vier Quartalsdividenden von jeweils 42 Cent pro Aktie eingerechnet werden, glückte mit etwas mehr als 4 % nur eine dürftige Performance. Im laufenden Jahr sieht es für die Boeing-Anleger hingegen wesentlich besser aus. Gut 17,5 % Kurssteigerung konnte der Airbus-Konkurrent bis Donnerstagvormittag in New York aufweisen.

Dabei hat das Jahr operativ alles andere als optimal begonnen. Nach einer Pannenserie beim Vorzeigeflieger Boeing 787 "Dreamliner" schloss die amerikanische Luftfahrtaufsicht FAA die Flugzeuge dieses ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu NASDAQ Index

  • 4.241,72 Pkt.
  • +1,83%
18.12.2014, 20:59, Nasdaq

Zugehörige Derivate auf NASDAQ (10.807)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "NASDAQ" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten