Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gerry Weber expandiert nach Norden und Osten

Der Modekonzern Gerry Weber treibt den Ausbau seiner in Eigenregie geführten Läden im Ausland voran. Nach Österreich, den Niederlanden, Belgien und Polen nimmt der Damenmodehersteller nun Tschechien, die Slowakei und Schweden ins Visier, wie Gerry Weber am Montag mitteilte. Neben dem klassischen Einzelhandel werde zudem das Online-Geschäft in den Ländern aufgebaut. Die Eröffnung zahlreicher eigener Läden hatte dem Damenmodekonzern in den ersten neun Monaten des seit November laufenden Bilanzjahres im Einzelhandelsgeschäft einen Umsatzsprung beschert. Die Erlöse stiegen in dem Bereich um 21,2 Prozent auf knapp 260 Millionen Euro.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Gerry Weber Aktie

  • 38,60 EUR
  • -1,44%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Gerry Weber (1.149)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Gerry Weber" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Gerry Weber

Gerry Weber auf übergewichten gestuft
kaufen
9
halten
19
verkaufen
2
zum Analyzer