Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Google glänzt durch Werbemilliarden

Bei Google strömen die Werbegelder nur so herein. Im dritten Quartal stieg der Umsatz des Internetkonzerns um 12 Prozent auf 14,9 Milliarden Dollar (10,9 Mrd Euro). Google verdient an bezahlten Links bei Suchtreffern genauso wie an grafischen Werbeanzeigen, sogenannten Bannern. Nach Abzug aller Kosten blieb unterm Strich ein Gewinn von 3,0 Milliarden Dollar übrig, ein Plus von 36 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

„Google hatte ein weiteres starkes Quartal“, sagte Konzernchef Larry Page am Donnerstag in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Die Anleger teilten seine Meinung. Google schnitt insgesamt besser ab als sie erwartet hatten. Nachbörslich stieg die Aktie um 7 Prozent auf ein neues Allzeithoch von mehr als 950 Dollar. Seit Jahresbeginn hat das Papier damit 34 Prozent zugelegt.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu Apple Aktie

  • 71,94 EUR
  • -0,13%
25.07.2014, 08:47, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Apple (7.211)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Apple" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Apple

Apple auf übergewichten gestuft
kaufen
5
halten
3
verkaufen
0
zum Analyzer