Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Google verschärft den Kampf mit Amazon

Börsen-Zeitung, 5.12.2013

sp Frankfurt - Der Internetkonzern Google verschärft im Geschäft mit Rechnerkapazitäten aus der sogenannten "Cloud" den Kampf um Unternehmenskunden. Der Suchmaschinenbetreiber gab bekannt, seine Dienstleistungen in dem von Amazon begründeten Geschäft in Zukunft um bis zu 10 % günstiger anzubieten. Neben Amazon, die mit ihren Diensten EC2 und S3 eine führende Stellung in dem Markt hält, hat es Google mit der Ankündigung auch auf Kunden von Microsoft, IBM, Vmware oder Oracle abgesehen.

Mit der "Google Compute Engine" zielt der Konzern auf Unternehmen, die Rechnerkapazitäten oder Entwicklungsplattformen für eigene Anwendungen über das Internet zeitlich begrenzt mieten wollen, um sich die Investitionen in eigene Rechner zu ersparen. In den vergangenen Jahren haben die führenden Anbieter dafür eigene Serverfarmen aufgebaut. IBM, die im ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Google Aktie

  • 393,57 EUR
  • -3,45%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Google (2.689)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Google

Google auf kaufen gestuft
kaufen
5
halten
1
verkaufen
0
zum Analyzer