Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hannover Rück übernimmt Pensionsverpflichtungen von Versicherer Axa

dpa-AFX

HANNOVER/PARIS (dpa-AFX) - Der französische Versicherer Axa gibt das Risiko langjähriger Rentenzahlungen an den Rückversicherer Hannover Rück ab. Der Vertrag umfasse Pensionsverpflichtungen für mehr als 22 000 Pensionäre in Höhe von rund 750 Millionen Euro, teilten beide Unternehmen am Freitag mit. "Wir sind der erste Versicherer in Frankreich, der solche Verbindlichkeiten transferiert", sagte der Chef von Axa France, Nicolas Moreau.

Die Hannover Rück hat bereits mehrere solcher Verträge abgeschlossen, vor allem in Großbritannien. Im Zuge eines sogenannten Langlebigkeitsswaps steht sie dafür gerade, wenn die bei der Axa versicherten Pensionäre länger leben als erwartet und dadurch auch länger private Rente beziehen./stw/fbr

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Hannover Rück Aktie

  • 63,06 EUR
  • -0,01%
02.09.2014, 20:01, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

AXA Aktie 18,86 EUR+0,18%
CAC 40 4.378,33 Pkt.-0,03%

Zugehörige Derivate auf Hannover Rück (2.841)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Hannover Rück" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Hannover Rück

Hannover Rück auf halten gestuft
kaufen
5
halten
22
verkaufen
2
zum Analyzer