Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hard Close für Europa-Aktienfonds von BlackRock

Hard Close für Europa-Aktienfonds von BlackRock

BlackRock hat dem BSF European Opportunities Extension (ISIN: LU0313923228) ein Hard Close verpasst. Wie Citywire berichtet, ist der starke Anstieg des Fondsvolumens seit Jahresbeginn der Grund dafür. Der weltweit größte Vermögensverwalter habe die Investoren bereits am 22. Juli 2014 über die Schließung des Alterantive-Ucits-Fonds informiert. Der Long/Short-Aktienfonds wird von Zehrid Osmani, Simon Hunter und David Tovey verwaltet. Ende Juni lag das Volumen bei 681 Millionen Euro.

„Der Fonds ist seit Jahresbeginn sehr häufig gezeichnet worden und seitdem haben wir vorläufige Schritte zur Kontrolle des Fondsvolumens unternommen, um sicherzustellen, dass die Kapazität nicht überschritten wird“, gab BlackRock in einem Statement bekannt. Unter anderem sei das Marketing zurückgefahren worden. „Als die Zeichnungen aber stark blieben und der Fonds immer größer wurde, haben wir uns dazu entschlossen, weitere Maßnahmen zu ergreifen.“ Das bedeutet, dass der Fonds nun nicht mehr für Neuanleger zur Verfügung steht. BlackRock wolle das Fondsvolumen aber weiterhin kontrollieren, um entweder eine vorübergehende oder sogar eine permanente Wiedereröffnung zu ermöglichen. 

BSF European Opportunities Extension: Deutliche Outperformance zur Peergroup

Quelle: €uro-FundAnalyzer (FVBS)

(PD)

powered by

Kurs zu BLACKROCK INC. Aktie

  • 235,65 EUR
  • -0,22%
30.07.2014, 09:51, Frankfurt

Zugehörige Derivate auf BLACKROCK INC. (21)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BLACKROCK INC." wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten