Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Harley-Davidson ist zurück

Die Fans von Harley-Davidson sind in Kauflaune. Im vergangenen Jahr wurde der US-Hersteller annähernd 261.000 seiner kultigen Motorräder los. Das waren rund 11.000 mehr als 2012. Einzig in der Region Europa schrumpften die Verkäufe leicht.

„2013 war ganz ohne Frage ein herausragendes Jahr für Harley\", erklärte Firmenchef Keith Wandell am Donnerstag am Sitz in Milwaukee. Der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 5,9 Milliarden Dollar (4,3 Mrd Euro). Der Gewinn verbesserte sich um 18 Prozent auf unterm Strich 734 Millionen Dollar.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu HARLEY DAVIDSON Aktie

  • 48,25 EUR
  • +0,15%
17.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf HARLEY DAVIDSO... (15)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HARLEY DAVIDSON" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten