Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hauck & Aufhäuser startet Mittelstandsanleihen-Fonds

Robus Capital Management hat gemeinsam mit der Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft den Robus Mid-Market Value Bond Fund aufgelegt.

Robus Capital Management hat am 4. November 2013 gemeinsam mit der Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft, einer Tochtergesellschaft der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, den Robus Mid-Market Value Bond Fund aufgelegt. Der neuartige Rentenfonds investiert vorrangig in renditestarke Zinspapiere von mittelgroßen Emittenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

"Das können sowohl lokale Mittelstandsanleihen als auch High-Yield-Anleihen von Unternehmen sein, die europaweit platziert wurden", erklärt Dieter Kaiser, Geschäftsführer von Robus Capital Management. Das Investmenthaus wurde im Jahr 2011 von einem erfahrenen Investmentteam gegründet und ist auf hochverzinsliche Fremdkapitalinstrumente von Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 50 Millionen und einer Milliarde Euro im deutschsprachigen Raum spezialisiert.

"Der Robus Mid-Market Value Bond Fund sucht ganz gezielt nach Schuldpapieren von Unternehmen mittlerer Größe mit einem herausragenden Risiko-Rendite-Profil", sagt Robus-Geschäftsführer Benjamin Noisser. "Hierzu betreiben wir sehr aufwendige Markt- und Branchenanalysen, gehen mit unserer Due Diligence bei jedem einzelnen Unternehmen in die Tiefe und verfolgen auch die Kursentwicklung an den Sekundärmärkten, an denen die Papiere gehandelt werden, um günstige Einstiegsmöglichkeiten wahrzunehmen."

Zur Anlagephilosophie gehören auch ein rigoroses Risikomanagement, strenge Exit-Richtlinien sofern die Anlageziele erreicht sind, sowie ein Sicherheitskonzept, das unter anderem die Konzentration auf liquide Instrumente, weitgehende Diversifikation und gegebenenfalls Kurssicherungsmaßnahmen vorsieht.

"Der neue Robus-Fonds investiert in das dynamische mittelständische Rückgrat der deutschen Wirtschaft und unterstützt aussichtsreiche Unternehmen bei der Fremdkapitalfinanzierung", sagt Michael O. Bentlage, Partner bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und verantwortlich für das Geschäftsfeld Asset Servicing. "Zugleich eröffnet sich Anlegern dadurch die Möglichkeit, sich über einen erfahrenen Fondsmanager in diesem interessanten Marktsegment zu engagieren."

Verwaltungsgesellschaft des Fonds ist die Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft, die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, Niederlassung Luxemburg, übernimmt die Depotbankfunktion. Der Robus Mid-Market Value Bond Fund ist zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen.

Dieser Artikel wird bereitgestellt von www.dasinvestment.com

Newsletter-Tipp: DER FONDS - Der Newsletter mit den besten Fonds & ETFs-Tipps >> jetzt kostenlos abonnieren

Immobilienfonds in der Krise alles zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren


Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten