Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

HSBC Trinkaus zieht sich aus Luxemburg zurück

Die Düsseldorfer Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt zieht sich aus Luxemburg zurück. „Wir wollen uns auf den deutschen Markt konzentrieren“, sagte ein Sprecher der Bank am Montag zu der Entscheidung. Der britische Mutterkonzern HSBC ist seit Jahren dabei, sein weltweites Netz neu zu ordnen. HSBC Trinkaus hat zwei Töchter in Luxemburg: eine Privatbank und die Fondsgesellschaft HSBC Trinkaus Investment Managers SA, die vor allem Spezialfonds auflegt. Sie sind die einzigen von sieben HSBC-Töchtern in dem Großherzogtum, die nun aufgegeben werden. Ob die beiden Trinkaus-Töchter geschlossen oder verkauft werden sollen, ist offen: HSBC prüfe alle Optione

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu HSBC TRINKAUS & BURKHARDT... Aktie

  • 85,00 EUR
  • 0,00%
16.04.2014, 09:27, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HSBC TRINKAUS & BURKHARDT AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten