Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Infineon-Aktie: Endlich!

DER AKTIONÄR

Die Infineon-Aktie zählt heute zu den Top-Gewinnern im DAX und hat aus charttechnischer Sicht ein Kaufsignal bestätigt, nachdem der Titel bereits die 7-Euro-Marke hinter sich gelassen hat. Als nächstes würde der Bereich von 8,00 Euro in den Blick rücken, wo die nächste horizontale Widerstandslinie (auf Intraday-Basis) verläuft.

Rückenwind erhält der Technologiesektor heute aus den USA, nachdem der Chip-Spezialist Texas Instruments am Vorabend besser als erwartete Quartalszahlen abgeliefert hat. Heute Abend wird es mit der Bekanntgabe der Ergebnisse des Technologiekonzerns Apple noch einmal spannend. Analysten rechnen mit stagnierenden Umsätzen und einem Gewinneinbruch. Apple steht zwar in keiner Konkurrenz zu Infineon, als einer der weltgrößten Technologieunternehmen haben die Ergebnisse aber Einfluss auf den gesamten Sektor.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu TEXAS INSTRUMENTS INC. Aktie

  • 39,57 EUR
  • +3,93%
31.10.2014, 22:25, Tradegate

OnVista Analyzer zu TEXAS INSTRUMENTS INC.

Zugehörige Derivate auf TEXAS INSTRUME... (125)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TEXAS INSTRUMENTS INC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten