Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Intershop Communications: Kursziel gesenkt

FIRST BERLIN AG

Berlin (www.aktiencheck.de) - Der Analyst von First Berlin, Jens Hasselmeier, stuft die Aktie von Intershop Communications (ISIN DE000A0EPUH1/ WKN A0EPUH) weiterhin mit dem Rating "buy" ein.

Intershop habe am 20. Februar vorläufige Zahlen für 2012 veröffentlicht. Der Umsatz von 51,8 Mio. EUR (+5% J/J) habe der Analystenerwartungen entsprochen. Dagegen sei das operative Ergebnis von -0,6 Mio. EUR niedriger gewesen, als sie erwartet hätten. Im letzten Jahr sei die Entwicklung des operativen Ergebnisses durch Einmalausgaben insbesondere für die Neuausrichtung des Vertriebs belastet worden. Für das laufende Jahr habe Intershop keine spezifische Guidance gegeben, erwarte aber mittelfristig schnelleres Wachstum und bessere Margen. Auf der Basis angepasster Schätzungen ergebe das DCF-Analystenmodell ein neues Kursziel von 2,40 EUR (bisher: 2,50 EUR).

Die Analysten von First Berlin bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Intershop Communications-Aktie. (Analyse vom 21.02.2013) (21.02.2013/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu INTERSHOP COMMUNICATIONS ... Aktie

  • 1,26 EUR
  • -0,78%
29.08.2014, 09:22, Frankfurt

Zugehörige Derivate auf INTERSHOP COMM... (8)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "INTERSHOP COMMUNICATIONS AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten