Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IPO/DSW: Covestro-Börsengang ist Baustein für den Bayer-Umbau

dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Börsengang der Bayer-Kunststofftochter Covestro ist nach Angaben der Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz ein Baustein und klares Signal für den Umbau des Mutterkonzerns. "Wir dürfen nicht das Große und Ganze aus den Augen verlieren", sagte DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf den holprigen Start. Kurz vor Ende der Zeichnungsfrist hatte Bayer wegen schwacher Nachfrage die Preisspanne nach unten korrigiert die Angebotsfrist verlängert. Am kommenden Dienstag wird die Covestro-Aktie nun erstmals an der Börse notiert. Der Ausgabepreis liegt bei 24,00 Euro.

Bayer wolle sich als Life-Science-Unternehmen auf die Sparten Gesundheit und Agrarwirtschaft konzentrieren. Dazu gehöre, "dass endlich die Abtrennung und der Börsengang beginnt", sagte Tüngler weiter. Dass der Bayer-Vorstand den Preis absenkte, bezeichnet er unterdessen als "nicht dramatisch"./ls/DP/zb

Kurs zu Bayer Aktie

  • 96,40 EUR
  • -2,10%
05.02.2016, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
55
halten
52
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Bayer (21.393)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Bayer" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten