Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IPO: US-Zahlungsabwickler First Data mit ordentlichem Börsendebüt

dpa-AFX

NEW YORK/ATLANTA (dpa-AFX) - Der US-Zahlungsabwickler First Data hat einen ordentlichen Start auf dem New Yorker Börsenparkett hingelegt. Der erste Kurs notierte am Donnerstag bei 16,39 Dollar und damit über dem Ausgabepreis von 16 Dollar. Der Ausgabekurs lag damit unter der ursprünglich vorgesehenen Spanne von 18 bis 20 Dollar.

Insgesamt gab das Unternehmen nun 160 Millionen Aktien aus und erreichte so abzüglich aller Kosten den angestrebten Erlös von rund 2,5 Milliarden Dollar. Mit den Erlösen will das Unternehmen Schulden zurückzahlen. Der Finanzinvestor KKR hatte den Konkurrenten des deutschen Unternehmens Wirecard 2007 für knapp 30 Milliarden Dollar gekauft. Aus dieser Übernahme resultiert derzeit noch ein Schuldenberg von fast 21 Milliarden Dollar.

First Data bietet Händlern, Banken und Kreditkartenfirmen die Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs an. Mit nach jüngsten Angaben 23 000 Mitarbeitern wickelt das Unternehmen jährlich in 118 Ländern ein Zahlungsvolumen von rund 1,9 Billionen US-Dollar ab. Der britische First-Data-Konkurrent Worldpay sammelte bei seinem Börsengang in London in dieser Woche mindestens 2,16 Milliarden Pfund ein./enl/stb

Leider wurden keine News gefunden.

Kurs zu FIRST DATA CORPORATION Aktie

  • 14,40 USD
  • +1,19%
02.12.2016, 22:02, NYSE
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu FIRST DATA CORPORATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten