Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: AURCANA CORP.

dpa-AFX

IRW-PRESS: AURCANA CORP.: Aurcana gibt Aktienzusammenlegung mit Wirkung ab 30. April 2013 bekannt

Aurcana gibt Aktienzusammenlegung mit Wirkung ab 30. April 2013 bekannt

Vancouver, BC, 12. April 2013 - Aurcana Corporation ('Aurcana' oder das 'Unternehmen') (TSXV: AUN, OTCQX: AUNFF) freut sich, mit Bezug auf ihre Pressemitteilung vom 28. März 2013 bekannt zu geben, dass die TSX Venture Exchange (die 'Exchange') die Anzeige der Zusammenlegung der Stammaktien ('Stammaktien') des Unternehmens auf der Basis von acht (8) Stammaktien vor Zusammenlegung für jeweils eine (1) Stammaktie nach Zusammenlegung (die 'Zusammenlegung') angenommen und keine Einwände gegen den Handel der Stammaktien des Unternehmens nach der Zusammenlegung mit Wirkung ab Handelsbeginn am Dienstag, dem 30. April 2013, unter der neuen CUSIP-Nummer 051918506 erhoben hat.

Die gelisteten Optionsscheine des Unternehmens zum Erwerb von Stammaktien ('Optionsscheine') werden unter der neuen CUSIP-Nummer 051918142 weiterhin an der Exchange gehandelt. Nach der Zusammenlegung werden die Optionsscheine auf der Basis von acht (8) bestehenden Optionsscheinen ('Optionsscheine vor Zusammenlegung') für einen (1) neuen Optionsschein ('Optionsschein nach Zusammenlegung') zusammengelegt, wobei Bruchteile von Optionsscheinen nach Zusammenlegung auf die nächste ganze Zahl abgerundet werden. Die Optionsscheine nach Zusammenlegung haben einen Ausübungspreis von $ 8,00 und können am 29. November 2013 bis 17.00 Uhr (Ortszeit Vancouver) jederzeit ausgeübt werden. In Übereinstimmung mit den Bedingungen der Vertragsurkunde für die Optionsscheine wurde die Anzeige der Zusammenlegung an alle Inhaber von Optionsscheinen versandt.

Die Übertragungsschreiben ('Letters of transmittal') im Hinblick auf die Zusammenlegung werden von der Transferstelle des Unternehmens, Equity Financial Trust Company (Equity). an alle eingetragenen Aktionäre versandt. Im Übertragungsschreiben wird das Verfahren beschrieben, mit welchem die Aktionäre neue aktienvertretende Zertifikate für ihre zusammengelegten Stammaktien erhalten, und alle eingetragenen Aktionäre des Unternehmens haben die Zertifikate, die ihre Stammaktien vor Zusammenlegung vertreten, in Übereinstimmung mit den im Übertragungschreibenen enthaltenen Weisungen mit dem ordnungsgemäß ausgefüllten Übertragungsschreiben bei Equity einzureichen. Aktionäre, die ihre Aktien über einen Makler oder einen sonstigen Vermittler halten und über keine in ihrem Namen eingetragenen Aktien verfügen, müssen kein Übertragungsschreiben ausfüllen.

Über Aurcana Corporation

Die derzeit installierte Kapazität der Mine La Negra Mine beträgt 3.000 tpd.

La Negra weist eine gemessene und angezeigte Ressource gemäß NI 43-101 von 115,1 Mio. Unzen Silber (mit einem Gehalt von 131,3 g/t), 1.418,7 Mio. Pfund Zink (mit einem Gehalt von 2,36 %), 539,5 Mio. Pfund Blei (mit einem Gehalt von 0,91 %) und 269,5 Mio. Pfund Kupfer (mit einem Gehalt von 0,49 %) sowie eine abgeleitete Ressource von 56,5 Mio. Unzen Silber (mit einem Gehalt von 126,1 g/t), 657,4 Mio. Pfund Zink (mit einem Gehalt von 2,14 %), 263,0 Mio. Pfund Blei (mit einem Gehalt von 0,88 %) und 132,3 Mio. Pfund Kupfer (mit einem Gehalt von 0,42 %) auf.

Die Aufbereitungsanlage der Mine Shafter wurde am 1. April 2012 in Betrieb genommen und die kommerzielle Produktion zum Ende des 4. Quartals 2012 aufgenommen. Die Silbermine Shafter soll bei einem Betrieb mit einer Kapazität von 1.500 tpd in einem Zeitraum von 12 Monaten 3,8 Millionen Unzen Silber produzieren.

Shafter weist eine gemessene und angezeigte Ressource gemäß NI 43-101 von 23,9 Mio. Unzen Silber (mit einem Gehalt von 267,1 g/t) und eine abgeleitete Ressource von 22,79 Mio. Unzen Silber (mit einem Gehalt von 327,2 g/t) auf.

(Alle technischen Berichte zu Reserven gemäß dem National Instrument 43-101 können bei SEDAR abgerufen werden unter: www.sedar.com).

Aurcana konzentriert sich weiterhin auf das künftige Wachstum.

Zum Unternehmen

Die Aktien des Unternehmens werden in den Vereinigten Staaten im OTCQX-Markt unter dem Symbol 'AUNFF' gehandelt. Anleger finden die aktuellen Finanzdaten sowie die Kursentwicklung des Unternehmens im Realtime Level 2-Chart auf www.otcqx.com und www.otcmarkets.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON

AURCANA CORPORATION

'Lenic Rodriguez', President & CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Lenic Rodriguez, President & CEO

Catalin Chiloflischi, Corporate Communications Director

Tel: (604) 331-9333

gebührenfreie Nummer: (866) 532-9333

Fax: (604) 633-9179

E-Mail: ir@aurcana.com

www.aurcana.com

NR-13-11

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen, die in dieser Pressemitteilung in Bezug auf die Silbermine Shafter enthalten sind, wurden von Ken Collison, P.Eng., Director des Unternehmens und qualifizierter Sachverständiger, geprüft.

Baltazar Solano-Rico und Betty Gibbs haben die technischen Informationen, die in den technischen Berichten gemäß dem National Instrument 43-101 gemeldet werden, in Bezug auf die Silbermine La Negra geprüft. Alle technischen Berichte gemäß dem National Instrument 43-101 können über die Website des Unternehmens unter www.aurcana.com oder über SEDAR unter www.sedar.com abgerufen werden.

Baltazar Solano-Rico (M.Sc., Geol. Eng.) und Betty Gibbs (E.M., MSc.) von Behre Dolbear sind die unabhängigen qualifizierten Sachverständigen im Sinne des NI 43-101 für das Unternehmen. Ken Collison (P.Eng), einer der Directors des Unternehmens, und Nils von Fersen (PGeo), Vice President für Exploration, sind ebenfalls zugelassene qualifizierte Sachverständige des Unternehmens. Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde im Hinblick auf technische Offenlegungen qualifizierter Sachverständiger von Nils von Fersen geprüft.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen auch Aussagen über die prognostizierte Silberproduktion, die Silbergehalte, die Gewinnungsraten, die potenzielle Mineralisierung, die Explorationsergebnisse, die zukünftigen Pläne und Ziele des Unternehmens sowie die Geschäftstätigkeit und die geplante Finanzsituation des Unternehmens. Diese Aussagen sind zukunftsgerichtete Aussagen, die unterschiedliche Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen über den Abbau und die Verarbeitung von abgebautem Erz, das Erreichen von geplanten Gewinnungsraten, Produktionsraten und Lebensdauer der Mine, Betriebseffizienz, Kosten und Ausgaben, Änderungen bei Materialressourcen und Umwandlung von Ressourcen in geprüfte und wahrscheinliche Reserven, sowie andere Informationen, die auf Prognosen hinsichtlich zukünftiger Betriebs- oder Finanzergebnisse und Schätzungen von noch nicht ermittelbaren und vom Management angenommenen Zahlen basieren.

Explorationsergebnisse, zu denen Ergebnisse aus geophysikalischen Untersuchungen, Probenahmen und Bohrungen in großen Abständen zählen, sind nicht automatisch ein Hinweis auf die Existenz einer Minerallagerstätte. Solche Ergebnisse sind keine Garantie dafür, dass die im Rahmen der zukünftigen Aktivitäten ermittelten Erzgehalte, Kontinuitäten, metallurgischen Eigenschaften und wirtschaftlichen Potenziale ausreichen werden, um eine Einstufung in Mineralressourcen vornehmen zu können. Ressourcen, die als abgeleitete oder angezeigte Ressourcen eingestuft werden, sind hinsichtlich ihrer Existenz sowie ihrer wirtschaftlichen und rechtlichen Machbarkeit mit großen Unsicherheiten behaftet. Es darf nicht davon ausgegangen werden, dass abgeleitete oder angezeigte Ressourcen, oder auch nur Teile davon, jemals in eine höhere Ressourcenkategorie aufgewertet werden. Anleger dürfen nicht davon ausgehen, dass alle Minerallagerstätten dieser Kategorien, oder auch nur Teile davon, jemals in nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven umgewandelt werden.

Aussagen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die häufig, jedoch nicht immer, mit Worten oder Phrasen wie 'erwartet' oder 'erwartet nicht', 'wird erwartet', 'geht davon aus' oder 'geht nicht davon aus', 'plant', 'schätzt', 'beabsichtigt' beschrieben werden oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen 'könnten', 'würden' oder 'werden'), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten 'zukunftsgerichtete Aussagen' sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von den Ergebnissen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Wichtige Faktoren, die sich erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden könnten, sind u.a.: Risiken in Zusammenhang mit internationalen Betrieben, Misserfolge bei der Exploration, Interpretationen wirtschaftlicher Analysen und Änderungen der Projektparameter im Zuge der Detailplanung sowie Änderungen der Metallpreise, Änderungen bei der Finanzierung von Mineralexplorations- und -erschließungsaktivitäten, unerwartete personelle Änderungen in der Firmenführung und die allgemeine Wirtschaftslage. Investoren und andere Personen sollten, wenn sie sich bei ihren Entscheidungen auf zukunftsgerichtete Aussagen stützen, die zuvor erwähnten Faktoren und andere Unsicherheiten ausreichend berücksichtigen und solchen zukunftsgerichteten Aussagen kein übermäßiges Vertrauen entgegenbringen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die vom Unternehmen selbst bzw. im Auftrag des Unternehmens in mündlicher bzw. schriftlicher Form getätigt wurden. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass sie sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27850

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA0519182095

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kurs zu Silberpreis Rohstoff

  • 18,64 USD
  • -0,29%
17.09.2014, 11:35, RBS Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Kupferpreis 6.930,00 USD-0,40%

Zugehörige Derivate auf Silberpreis (S... (8.349)

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Silberpreis" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten