Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: AURCANA CORP.

dpa-AFX

IRW-PRESS: AURCANA CORP.: Aurcana schließt Darlehensfazilität in Höhe von 50 Millionen $ ab

Aurcana schließt Darlehensfazilität in Höhe von 50 Millionen $ ab

VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), Marketwired, 19. September 2013. Aurcana Corporation ('Aurcana' oder das 'Unternehmen') (TSX VENTURE: AUN) (AUNFF) freut sich bekannt zu geben, dass es endgültige Abkommen mit MF2 Investment Holding Company (Cayman) Limited, das Teil von Orion Mine Finance Fund I ('Orion Mine Finance') ist, in Zusammenhang mit einer Darlehensfazilität in Höhe von 50.000.000 US$ (das 'Darlehen') sowie ein Abnahmeabkommen (das 'Abnahmeabkommen') in Zusammenhang mit dem bei der unternehmenseigenen Mine Shafter produzierten Silber und Gold (das 'Material') unterzeichnet hat. Insgesamt etwa 13 Millionen US$ der Einnahmen aus dem Darlehen werden vom Unternehmen für den Abschluss der Bau- und Aufrüstungsarbeiten bei der Mine Shafter verwendet werden, während das restliche Darlehen zur Rückzahlung bestimmter Verbindlichkeiten sowie zur sonstigen Weiterentwicklung der Minen La Negra und Shafter verwendet werden wird.

Herr Lenic Rodriguez, President und CEO des Unternehmens, sagte: 'Der Abschluss der nicht verwässerten Darlehensfazilität in Höhe von 50 Millionen US$ ist ein großer Erfolg für Aurcana und beschert dem Unternehmen angesichts der schwierigen Marktbedingungen eine beträchtliche Finanzspritze. Das Darlehen wird ausreichen, um die Aufrüstung bei Shafter abzuschließen und die Effizienz bei La Negra zu steigern, und beschert uns mehr Flexibilität hinsichtlich unserer Wachstumsziele. Diese Transaktion verdeutlicht das Vertrauen eines der führenden Investment-Fonds der Bergbaubranche in Aurcanas Minen, Management und Führungspersonal. Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit Orion Mine Finance und arbeiten weiterhin an unserem Ziel, ein aufstrebender Senior-Silberproduzent zu werden.'

Highlights des Darlehens:

*Das Darlehen beschert dem Unternehmen eine nicht verwässerte Finanzierungsfazilität.

*Die Zinsen entsprechen jenen des Drei-Monats-LIBOR (US$) (mindestens 1 %) plus 5,5 %.

*Das Darlehen weist eine Laufzeit von 39 Monaten ab dem Abschluss auf; in den ersten vier Monaten nach dem Abschluss muss kein Kapital zurückgezahlt werden. Eine frühzeitige Rückzahlung des Darlehens kann jederzeit gebührenfrei durchgeführt werden.

*Aurcana vereinbarte, das bei der Mine Shafter produzierte Silber und Gold zu Marktpreisen an Orion Mine Finance zu verkaufen, und zwar über einen Zeitraum von sechs Jahren oder bis Aurcana mindestens 27 Millionen Unzen Silber verkauft hat - je nachdem, was früher eintritt. Dies unterliegt einer frühzeitigen Aufkaufklausel.

*Das Darlehen unterliegt einem Originierungsentgelt in Höhe von 1 %.

*Das Darlehen wird zum Zeitpunkt der Weiterentwicklung ungesichert sein, könnte jedoch unter bestimmten Umständen gesichert werden.

Die Darlehensfazilität stärkt Aurcanas Bilanz und beschert dem Unternehmen eine beträchtliche finanzielle Flexibilität für die Umsetzung seiner Wachstumsziele.

In Zusammenhang mit dem Darlehen wird das Unternehmen an Pashleth Investment Ltd., das vom Unternehmen unabhängig ist, eine Vermittlungsprovision in Höhe von 250.000 US$ bezahlen.

Über Aurcana Corporation

Aurcana Corporation ist ein primäres Silberproduktionsunternehmen mit zwei aktiven Betrieben: die Mine La Negra in Mexiko und die Mine Shafter in Texas (USA). Das Unternehmen ist gut aufgestellt, um auf Grundlage seiner zwei Minenbetriebe organisch zu wachsen und so seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, näher zu kommen. Das Hauptaugenmerk von Aurcana ist auf dieses zukünftige Wachstum gerichtet.

Über Orion Mine Finance

Orion Mine Finance bietet Bergbauunternehmen der Edel- und Grundmetallbranche flexible Finanzierungslösungen, um Bergbauprojekte zu erschließen, zu errichten, zu erweitern oder zu erwerben. Orion Mine Finance verwaltet etwa 1,14 Milliarden $, die ausschließlich Bergbaufinanzierungen vorbehalten sind. Orion Mine Finance Fund I, vormals RK Mine Finance Fund II LP, wurde 2012 gegründet und zählt zu den weltweit führenden Investment-Fonds, die auf die Bergbaubranche spezialisiert sind.

Orion Mine Finance ist in der Metallindustrie in allen Teilen der Welt tätig und unterhält Niederlassungen in New York, Denver, Sydney und Bermuda. Zu den Investoren von Orion Mine Finance zählen College-Stiftungen, Stiftungen, Family Offices, Pensionen und andere institutionelle Investoren. Für weitere Informationen über Orion Mine Finance besuchen Sie bitte www.orionminefinance.com.

Zum Unternehmen

Die Aktien des Unternehmens werden in den Vereinigten Staaten im OTCQX-Markt unter dem Symbol 'AUNFF' gehandelt. Anleger finden die aktuellen Finanzdaten sowie die Kursentwicklung des Unternehmens im Realtime Level 2-Chart auf www.otcqx.com und www.otcmarkets.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON

AURCANA CORPORATION

'Lenic Rodriguez', President & CEO

AURCANA CORPORATION

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

PM 13/29

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen hinsichtlich der geplanten Verwendung der Darlehensfinanzierung, zukünftiger Pläne und Ziele des Unternehmens sowie des Geschäftes und der geplanten finanziellen Performance des Unternehmens.

Aussagen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die häufig, jedoch nicht immer, mit Worten oder Phrasen wie 'erwartet' oder 'erwartet nicht', 'wird erwartet', 'geht davon aus' oder 'geht nicht davon aus', 'plant', 'schätzt', 'beabsichtigt' beschrieben werden oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen 'könnten', 'würden' oder 'werden'), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten 'zukunftsgerichtete Aussagen' sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt. Zu den wichtigen Faktoren, die wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen könnten, gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der internationalen Geschäftstätigkeit, ausbleibender Erfolg bei den Explorationsergebnissen, die Fähigkeit von Lieferanten, Ausrüstung bereitzustellen, die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte, die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Evaluierungen und Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Planung sowie Änderungen bei den Metallpreisen, Änderungen bei den verfügbaren Finanzierungsmöglichkeiten für die Mineralexploration und -erschließung, nicht vorhergesehene Änderungen bei Schlüsselpositionen im Management und die allgemeine Wirtschaftslage. Wenn sich Investoren und andere bei ihren Entscheidungen auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, sollten die oben genannten Faktoren sowie andere Ungewissheiten sorgfältig in Erwägung gezogen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sollen nicht als verlässlich angesehen werden. Das Unternehmen wird keine selbst oder in seinem Namen getätigten zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren - weder mündlich noch schriftlich -, es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=28901

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA0519185064

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ORION Aktie

  • 27,23 EUR
  • +0,15%
20.10.2014, 09:06, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ORION" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten