Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: BacTech Environmental

dpa-AFX

IRW-PRESS: BacTech Environmental: BacTech Environmental Corp. verpflichtet Rodren Drilling für das Winterbohrprogramm von Anderson Lake, Snow Lake, Manitoba

Toronto, Kanada, 18. März 2013. BacTech Environmental Corporation ('BacTech' oder das 'Unternehmen', CNSX: BAC, OTC: BCCEF, WKN: A1H4TY ) freut sich bekanntzugeben, dass man einen Bohrkontrakt an Rodren Drilling Ltd. aus Winnipeg, Manitoba, für das Anderson Lake Winterbohrprogramm vergeben hat. Das Programm wird heute beginnen. Alle Genehmigungen für das Bohrprogramm sind eingegangen.

Am 12. Februar 2013 unterzeichnete BacTech Manitoba Corporation eine Absichtserklärung ('MOU') mit Hudbay Minerals Inc. ('Hudbay') (TSX: HBM) (NYSE: HBM) für die Anderson Lake Tailings, gelegen in Snow Lake, Manitoba. Anderson Lake beherbergt Tailings von 10 ehemals produzierenden Minen in dem Gebiet. Gemäß MOU wird BacTech ein Bohrprogramm zu Erhalt von Proben aus den Anderson Lake Tailings durchführen.

Der Zweck des Bohrprogramms besteht darin, den Gehalt an Gold und Silber in den Tailings festzustellen und ein Oxidgold-Sulfidgold-Ratio aufzustellen, wobei besondere Aufmerksamkeit den refraktorischen Sulfiden der Tailings gewidmet ist. Das Unternehmen erwartet, 25 Löcher über einem Aral von 728 m² in Intervallen von 100 m zu bohren.

Die Tailings entstanden durch die Einlagerungen von einer Reihe lokaler Minen, darunter unter anderem die Chisel, Photo, Stall, Spruce Point, Osborne, Rod und Anderson Minen. Probenergebnisse aus den Bohrkernen werden vermeldet, sobald sie eingehen. BacTech ist an der Identifizierung von refraktorischen Sulfidunzen als mögliches Verarbeitungsgut für die zu errichtende Anlage von Snow Lake interessiert.

Hudbay betreibt seit über 60 Jahren Abbau und Metallproduktion im Snow-Lake-Gebiet. Der Grünsteingürtel Snow Lake-Flin Flon in Manitoba und Saskatchewan ist eines der weltweit vielversprechendsten Gebiete für polymetallische Lagerstätten massiver vulkanischer Sulfide ('VMS'). Weiterhin handelt es sich um den größten Paläoproterozoikum-VMS-Distrikt der Welt (Symes et al. 1999) und den reichsten Grünsteingürtel in Kanada pro Quadratkilometer (Franklin, 1995). BacTech untersucht auch weiterhin andere Möglichkeiten in dem Grünsteingürtel, die eventuell zusätzliches Material für die geplante Snow-Lake-Biolaugungsanlage liefern könnten.

Das Unternehmen gibt weiterhin bekannt, dass der Vorstand gemäß Aktien-Optionsplan die Ausgabe von 750.000 Optionen zum Kauf von Stammaktien des Unternehmens an bestimmte Direktoren, Angestellte und Berater des Unternehmens genehmigt hat. Der Ausübungspreis der Optionen liegt bei 0,20 CAD. Sie unterliegen einer Halteverpflichtung von 4 Monaten und haben eine Laufzeit von 5 Jahren. Die Gesamtzahl der ausstehenden Optionen gemäß des Unternehmensplans liegt bei 4.150.000 oder 8,5% der ausstehenden Aktien.

Profil von BacTech

BacTech Environmental Corporation hält die unbefristeten, exklusiven, royalty-freien Rechte an der Nutzung der patentierten BACOX Bioauslauge-Technologie für die Sanierung von Tailings und Bergbauabfällen. Im Dezember 2011 unterzeichnete BacTech einen Vertrag mit der Minenabteilung des Manitoba Department of Innovation, Energy and Mines (Ministerium für Innovation, Energie und Minen von Manitoba) für die Behandlung einer Arsenopyrit-Restehalde ('ARH') bei der Snow-Lake-Mine in Snow Lake, Manitoba, um das weitere Aussickern von Arsen aus der ARH in das umgebende Grundwasser zu verhindern. Das Unternehmen erhält weiter Anfragen aus aller Welt hinsichtlich weiterer Möglichkeiten für Renaturierung.

Folgen Sie uns auf:

Facebook: http://www.facebook.com/BacTechGreen

Twitter: http://twitter.com/BacTechGreen

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/1613873

Youtube: http://www.youtube.com/user/bactechgreen

Besonderer Hinweis bezüglich in die Zukunft gerichteter Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält 'in die Zukunft gerichtete Informationen', die unter anderem Aussagen in Bezug auf die künftige finanzielle und operative Performance des Unternehmens und seiner Projekte umfassen können. Oft, aber nicht immer, können in die Zukunft gerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie 'plant', 'erwartet', 'ist zu erwarten', 'budgetiert', 'veranschlagt', 'schätzt', 'prognostiziert', 'hat vor', 'sieht voraus' oder 'glaubt' oder Variationen (dazu gehören auch negative Variationen) dieser Wörter oder Satzteile erkannt werden. Dazu kommen Aussagen, dass bestimmte Aktivitäten, Ereignisse oder Ergebnisse unternommen, auftreten oder erzielt werden 'können', 'könnten', 'würden', 'dürften' oder unternommen, auftreten oder erzielt 'werden'.

In die Zukunft gerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, wodurch die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens von den in den in die Zukunft gerichteten Aussagen genannten oder angedeuteten künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften deutlich abweichen können. Hier genannte in die Zukunft gerichtete Aussagen werden zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung getroffen und das Unternehmen lehnt - sofern nicht per Gesetz erforderlich - jede Verpflichtung zur Aktualisierung solcher in die Zukunft gerichteter Aussagen ab, ob diese Aktualisierung nun durch neue Informationen, Ergebnisse, zukünftige Ereignisse, Umstände entstehen würde oder sich die Schätzungen oder Meinungen des Managements verändern oder sonstige Gründe vorliegen sollten. Es gibt keine Garantie, dass sich in die Zukunft gerichtete Aussagen als richtig herausstellen werden, da tatsächliche Ergebnisse und künftige Ereignisse deutlich von den in solchen Aussagen prognostizierten abweichen können. Dementsprechend wird der Leser angehalten, kein unangemessenes Vertrauen in die in Zukunft gerichteten Aussagen zu setzen.

Die Canadian National Stock Exchange (CNSX) hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Korrektheit dieser Veröffentlichung.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der CNSX, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

BacTech Environmental Corporation

Ross Orr, Präsident & CEO

Tel.: (416) 813-0303 ext. 222

E-Mail: info@bactechgreen.com

BacTech Environmental Corporation

Bill Mitoulas, Investor Relations

Tel.: (416) 479-9547

E-Mail: billm@bactechgreen.com

www.bactechgreen.com

Ausstehende Aktien: 48.755.027

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA0704901077

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kurs zu HUDBAY MINERALS INC Aktie

  • 8,56 CAD
  • -8,93%
28.11.2014, 21:53, CNSX Pure Trading

OnVista Analyzer zu CA0704901077

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CA0704901077" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten