Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: Garibaldi Resources Corp.

dpa-AFX

IRW-PRESS: Garibaldi Resources Corp.: Garibaldi Resources Corp.: Rückblick zur Exploration 2012

Garibaldi Resources Corp.: Rückblick zur Exploration 2012

Vancouver, British Columbia - 26. Februar 2013 - Garibaldi Resources Corp. (TSX-V: GGI) (das 'Unternehmen') ist erfreut, seinen Aktionären den folgende Rückblick zu den Expolorationsarbeiten im Jahr 2012 bereitstellen zu können. Das Unternehmen hat bei seinen fünf zu 100 % unternehmenseigenen Projekten in Mexiko regionale Bewertungen vorgenommen: Tonichi, Rodadero und Badesi im Bundesstaat Sonora, Iris im Bundesstaat Chihuahua und Sianori im Bundesstaat Durango.

Beim zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Tonichi (52.000 Hektar) im Bundesstaat Sonora setzte Garibaldi die Testbohrungen beim Zielgebiet Locust fort. Bisher wurden bei Locust 9 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 1.757,7 Metern niedergebracht und ein Update zu den Bohrungen 7 bis 9 steht noch aus. Die Ergebnisse der ersten sechs Bohrungen (siehe Pressemitteilung vom 16. August 2012) werden von den Geologen des Unternehmens als vielversprechend gewertet und weisen Potenzial für eine mögliche Goldlagerstätte mit großem Tonnengehalt auf.

Garibaldi gelang es, eine Optionsvereinbarung für die Schürfrechte Aurora und Marco Frac. 1 und 2 (zusammen 600 Hektar), die entlang der südlichen Grenze des Zielgebiets Locust liegen, auszuhandeln (siehe Pressemitteilungen vom 27. September 2012 und 10. Oktober 2012). Die Optionsvereinbarung für das Schürfrecht Aurora sieht die Niederbringung von 1.000 Bohrmetern innerhalb des ersten Vertragsjahres vor. Mithilfe des unternehmenseigenen NQ-/BQ-Diamantbohrgeräts wurden bereits zwei Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 387 Metern niedergebracht; eine dritte Bohrung, Nummer 10, ist im Gange. Das Unternehmen erweiterte das Projekt Tonichi 2012 zudem mit zusätzlichen Konzessionen, einschließlich einer 100%-Beteiligung an den Schürfrechten Obsipo sowie Pender 1 und 2, wo die erste Explorationsphase aufgenommen wurde.

Die regionalen Vermessungen 2012 beim zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Rodadero (49.000 Hektar) im Bundesstaat Sonora sollen im ersten Quartal 2013 abgeschlossen werden. Bisher wurden mehrere Gebiete mit potenzieller Mineralisierung abgegrenzt.

Die Bewertung des zu 100 % unternehmenseigenen Projekts Iris bei Ocampo im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua wurde abgeschlossen. In ihrem Zuge wurden mehrere Bohrziele abgegrenzt. Die logistische und zeitliche Planung weiterer Explorationsarbeiten bei diesen Bohrzielen ist im Gange.

Die Ergebnisse der regionalen Explorationsprogramme bei Morelos im Bundesstaat Chihuahua sowie Badesi und Sianori in den Bundesstaaten Sonora und Durango entsprachen nicht den Zielsetzungen des Unternehmens, mithilfe regionaler Vermessungen hochwertige Zielgebiete abzugrenzen. 2012 erwarb das Unternehmen neue Konzessionen mit einer Gesamtfläche von 7.249 Hektar, während es seinen Grundbesitz im Vergleich zum Vorjahr (über 200.000 Hektar bzw. 2.000 Quadratkilometer) um 82.500 Hektar auf insgesamt 108.212 Hektar reduzierte. Der Betrag, der aufgrund der im Zuge der Grundbesitzreduzierung ergebenden Grundsteuereinsparungen übrig bleibt, wird für Explorationsausgaben bei den drei verbleibenden weitläufigen Projekten des Unternehmens eingesetzt werden.

2012 erhielt Garibaldi von der mexikanischen Regierung IVA-Steuerrückzahlungen in Höhe von 6.175.000 MXN (circa 475.000 US$). Das Unternehmen ist mit 6.000.000 C$ in Barmitteln und marktfähigen Wertpapieren finanziell gut für das Jahr 2013 aufgestellt. Die Unternehmensleitung ist mit den Leistungen der geologischen Angestellten im Hinblick auf die kosteneffiziente und budgetgerechte Durchführung der Explorationsprogramme im Jahr 2012 hochzufrieden und sieht der Fortführung der Erschließung der unternehmenseigenen Projekte in der kommenden Explorationssaison entgegen.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

GARIBALDI RESOURCES CORP.

Gez. 'Steve Regoci'

President

Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungsorgane übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27513

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA3660441054

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kurs zu GARIBALDI RESOURCES CORP. Aktie

  • 0,12 EUR
  • -1,57%
19.12.2014, 19:36, Stuttgart

OnVista Analyzer zu GARIBALDI RESOURCES CORP.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten