Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: Globex Mining Enterprises Inc.: Globex: Hochgradiger Goldabschnitt beim Konzessionsgebiet Pandora-Wood

dpa-AFX

IRW-PRESS: Globex Mining Enterprises Inc.: Globex: Hochgradiger Goldabschnitt beim Konzessionsgebiet Pandora-Wood

Globex: Hochgradiger Goldabschnitt beim Konzessionsgebiet Pandora-Wood

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra Stock Exchanges und GLBXF - International OTCQX) 15. Oktober 2015 freut sich, seine Aktionäre über die Ergebnisse der ersten Bohrung in der zweiten Bohrphase 2015 beim im Joint Venture betriebenen Konzessionsgebiet Pandora-Wood in der Nähe von Cadillac (Quebec) zu informieren. Dieses Projekt ist ein 50% Joint Venture mit Canadian Malartic Corporation (gemeinsam von Agnico Eagle Mines Ltd. und Yamana Gold Inc.). Globex ist der Betreiber des Projekts.

Bohrung W15-116B durchteufte einen Abschnitt von 5,0 Metern mit durchschnittlich 15,59 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) (0,45 Unzen Au pro Tonne auf 16,4 Fuß) einschließlich eines Teilabschnitts von 3,0 Metern mit 24,37 g/t Au (0,71 Unzen Au pro Tonne auf 9,8 Fuß). Bohrung W15-116B sollte die westliche Ausdehnung der Erzgangstruktur AB, die zuvor in der Bohrung W13-101 (6,4 g/t Au auf 4,27 Metern) rund 40 Meter weiter östlich durchteuft wurde, entlang des Einfallens untersuchen. Dies ist die erste Bohrung, die das von Globex strukturell neu ausgewertete Einfallen dieser Erzgangstruktur in diesem Teil des Konzessionsgebiets Pandora-Wood testet, und wir sind mit den ersten Ergebnissen sehr zufrieden.

Bohrlochabschnitte:

Bohrung Nr. von - bis (MeterKernlänge m (FußGoldgehalt g/t (

) ) Unze/Tonne

)

W15-116B 367 bis 372 5,0 m (16,4 Fuß)15,59 (0,45 Unze

n

)

einschließlich 369 bis 372 3,0 m (9,8 Fuß) 24,37 (0,71 Unze

n

)

Die wahren Mächtigkeiten werden auf 55 Prozent der durchteuften Kernlängen geschätzt.

Die Bohrungen im Zuge des Phase-2-Programms wurden im September niedergebracht und alle Proben wurden nun zur Analyse eingereicht. Wir warten noch auf die Ergebnisse der verbleibenden Bohrungen.

Sämtliche geteilten Bohrkernproben wurden an das Labor von ALS Minerals (1324 rue Turcotte, Val dOr, Quebec) überstellt. Das Labor kümmerte sich um alle Aspekte der Probenaufbereitung. Die Proben wurden getrocknet und auf 70 Prozent (Siebgröße von 2 mm) zerkleinert. Eine Teilprobe von 250 Gramm wurde auf 85 Prozent (Siebgröße von 75 Micron) pulverisiert. Die verbleibenden zerkleinerten Probenrückstände werden für die weitere Analyse und Qualitätskontrolle aufbewahrt. Die Proben werden mittels Brandprobe mit Atomabsorptionsabschluss (AA) analysiert. Sämtliche Proben mit Gehalten von mehr als 1 Gramm pro Tonne werden automatisch mittels Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss erneut analysiert.

Diese Pressemeldung wurde von Jack Stoch, P. Geo., President und CEO von Globex, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 erstellt.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat. -

-

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Jack Stoch, P.Geo., Acc.Dir. -

President & CEO-

Globex Mining Enterprises Inc.-

86, 14th Street-

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada J9X 2J1

Ausländischer Emittent 12g3 - 2(b)

Wertpapierkennziffer: 379900 50 9

Tel.: 819.797.5242

Fax: 819.797.1470

info@globexmining.com

www.globexmining.com

Globex Mining Enterprises Inc.

At Home in North America

41.243.755 Aktien im Umlauf

Zukunftsgerichtete Aussagen: Abgesehen von historischen Informationen kann diese Pressemitteilung auch zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen können eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren beinhalten, welche möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die von Globex Mining Enterprises Inc. (Globex) erwartet und geplant wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für Globex daraus ergeben. Eine ausführlichere Beschreibung der Risiken ist im Jahresbericht von Globex ersichtlich, welcher auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27210

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27210&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA3799005093

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu GLOBEX MINING Aktie

  • 0,30 EUR
  • +8,30%
02.12.2016, 22:25, Tradegate
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu GLOBEX MINING

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten