Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: Lupaka Gold Corp.

dpa-AFX

IRW-PRESS: Lupaka Gold Corp.: Lupaka meldet Bergbau optimierte Ressourcenschätzung für das Goldprojekt Curcero

Lupaka meldet Bergbau optimierte Ressourcenschätzung für das Goldprojekt Curcero

VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 28. Oktober 2013. Lupaka Gold Corp. (TSX: LPK,
BVL: LPK, FRA: LQP) ('Lupaka Gold' oder das 'Unternehmen') gibt bekannt, dass SRK Consulting (Canada) Inc. eine konzeptuelle Whittle-Grube erstellt hat, um eine wirtschaftliche Einschränkung der Ressourcenschätzung für das Goldprojekt Crucero anzuwenden. Ein geänderter und neu gestalteter 'technischer Bericht' gemäß National Instrument 43-101 ('NI 43-101') vom 22. Oktober 2013 mit dem Titel 'Technical Report for the Crucero Property, Carabaya Province, Peru', der die auf die Grube beschränkte Ressourcenschätzung enthält, wurde bei SEDAR eingereicht.

Eric Edwards, President und CEO von Lupaka, sagte: 'Die neue, auf die Grube beschränkte Ressource für das Goldprojekt Crucero stellt in puncto Zuverlässigkeit und Qualität eine beträchtliche Verbesserung dar und enthält etwa 90 Prozent der gesamten, ohne Einschränkungen geschätzten Goldmineralisierung.' Die Ressourcenschätzung wurde auf einen konzeptuellen Grubenmantel beschränkt, um vernünftige Prognosen eines wirtschaftlichen Abbaus abzugeben, der von den CIM Definition Standards for Mineral Resources and Mineral Reserves und NI 43-101 vorgeschrieben wird.

Die auf die Grube beschränkte geschätzte Tonnage und der Gehalt des Goldprojektes Crucero lauten wie folgt:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Lupaka_281013_DE.pdf

Die davon ausgenommene Mineralisierung außerhalb der konzeptuellen Grube befindet sich in der Tiefe und weist einen durchschnittlichen Goldgehalt von 0,71 g/t auf, was wesentlich geringer ist als der Durchschnittsgehalt der Tonnage innerhalb des Grubenmantels.

SRK Consulting (Canada) Inc. ('SRK Consulting') aus Vancouver (British Columbia) war bei der wirtschaftlichen Einschränkung der Ressource behilflich. Die hierin gemeldeten aktualisierten angezeigten und abgeleiteten Mineralressourcenschätzungen sind auf einen Grubenmantel mit eingeschränkten Ressourcen beschränkt, der einen Streichen von 750 Metern und eine Tiefe von 360 Metern aufweist.

Die zur Ermittlung der konzeptuellen Grube angewendeten Parameter sind in der nachfolgenden Tabelle angegeben:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Lupaka_281013_DE.pdf

Der überarbeitete technische Bericht erweitert und verdeutlicht auch andere Veröffentlichungen der British Columbia Securities Commission (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 20. August 2013). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass der konzeptuelle Grubenmantel für das oben beschriebene Ressourcenmodell keine wirtschaftliche Analyse von Mineralressourcen darstellt. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, ergaben keine wirtschaftliche Machbarkeit.

Tetra Tech WEI Inc. ('Tetra Tech') aus Vancouver (British Columbia) erstellte die Ressourcenschätzung innerhalb der Grenzen des konzeptuellen Grubenmantels, der von SRK Consulting ermittelt wurde. Greg Mosher ist ein Senior Geologist von Tetra Tech, eine 'qualifizierte Person' gemäß National Instrument 43-101 und gemäß Section 1.5 von NI 43-101 von Lupaka Gold unabhängig. Herr Mosher hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Mosher hat die technischen und wissenschaftlichen Informationen verifiziert, einschließlich Probennahmen sowie Analyse- und Testdaten, die diesen Informationen oder Meinungen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen. Herr Mosher ist nicht für den konzeptuellen Grubenmantel verantwortlich.

Herr Anoush Ebrahimi ist ein Principal Consultant von Tetra Tech, eine 'qualifizierte Person' gemäß NI 43-101 und gemäß Section 1.5 von NI 43-101 von Lupaka Gold unabhängig. Er hat die Informationen in dieser Pressemitteilung bezüglich des konzeptuellen Grubenmantels geprüft und genehmigt.

Über das Unternehmen

Lupaka Gold ist ein kapitalkräftiges, auf Peru fokussiertes Goldexplorationsunternehmen mit geografischer Diversifikation dank seiner Beteiligungen an aktivabasierten Ressourcenprojekten in drei peruanischen Regionen.

Am 30. September 2013 verfügte das Unternehmen über Bargeld und Barwerte in Höhe von etwa 5,3 Millionen $.

Das Vorzeigeprojekt von Lupaka Gold ist das Goldprojekt Crucero, sein 5.500 Hektar großes Konzessionsgebiet im Süden von Peru. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vancouver (Kanada) besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Goldprojekt Crucero.

Infolge des Erwerbs von Andean American Gold Corp. durch das Unternehmen im Jahr 2012 umfassen die Aktiva von Lupaka Gold nun auch das zu 100 Prozent unternehmenseigene Goldprojekt Invicta (Zentralperu), das kurzfristiges Erschließungspotenzial für Gold und mehrere andere Metalle aufweist, sowie eine strategische 17-Prozent-Beteiligung an Southern Legacy Minerals Inc., dem Besitzer der Kupfer-Gold-Lagerstätte AntaKori im Norden von Peru.

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Lupaka Gold Corp.

David Matousek

Investor Relations

+1 (604) 681-5900

und auf der Website des Unternehmens unter www.lupakagold.com.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält 'zukunftsgerichtete Aussagen' und 'zukunftsgerichtete Informationen' gemäß den in Kanada und in den USA geltenden Wertpapierbestimmungen (gemeinsam 'zukunftsgerichtete Informationen'). Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden am Tag der Erstellung dieser Pressemitteilung geäußert. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzten vorgeschrieben wird, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich Mineralressourcenschätzungen für das Goldprojekt Crucero. Oftmals, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie 'plant', 'erwartet', 'wird erwartet', 'budgetiert', 'schätzt', 'prognostiziert', 'beabsichtigt', 'glaubt' oder Variationen solcher Termini und Phrasen, oder durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen 'könnten', 'würden' oder 'werden', identifiziert werden.

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf bestimmten Annahmen, die das Unternehmen für vernünftig hält, einschließlich der grundlegenden Annahmen und Parameter, auf denen die Mineralressourcenschätzungen basieren. Zukunftsgerichtete Informationen bergen jedoch bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in sich, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem das Risiko, dass Mineralressourcen nicht den Schätzungen entsprechen und dass unerwartete Abweichungen von den Mineralressourcen, Gehalten oder Gewinnungsraten auftreten. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten unterscheiden, kann es noch immer Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie angenommen, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als genau erweisen werden; die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können sich erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Die Leser sollten sich aufgrund der Ungewissheit nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=29137

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA5504351019

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere News

CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten