Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ist der Goldpreis am Wendepunkt?

HANDELSBLATT

Die Verluststrecke bei Gold, die in diesem Jahr 56 Milliarden Dollar an Wert vernichtet hat, hat die Nachfrage der Konsumenten aus Indien und China angeheizt. Die Analysten von JPMorgan Chase und der Bank of America gehen daher von einer Bodenbildung des Edelmetallpreises aus.

Das World Gold Council rechnet damit, dass die Verkäufe von Schmuck, Münzen und Barren in diesem Jahr in China und Indien jeweils 1000 Tonnen erreicht haben werden. Damit würde der bisherige chinesische Rekord von 778,6 Tonnen 2011 übertroffen und der indische Höchstwert von 1006,5 Tonnen aus dem Jahr 2010 nahezu erreicht.

Preise, die fast 30 Prozent unter dem Rekordstand von 1921,15 Dollar aus dem September 2011 liegen, haben die asiatischen Käufer angelockt. „Wenn immer wir etwas Geld übrig haben, überlegen wir uns, ein paar Gold-Schmuckstücke zu kaufen”, sagte Wang Xiang, ein 70 Jahre alter Mann aus der ostchinesischen Provinz Anhui, nachdem er einen Goldanhänger für seinen Enkel erworben hatte. „Wir wissen nicht, wie wir sonst investieren sollten, und dies ist die traditionelle Art, das Vermögen zu schützen.”

Dies spiegelt sich auch im Absatz der Juweliere in China und Indien wider. Während die Verkäufe in China in der ersten Jahreshälfte um 45 Prozent auf 571,2 Tonnen anzogen, legten sie in Indien um 48 Prozent auf 567,5 Tonnen zu, schätzt das Gold Council. Die weltweite Nachfrage zog um 32 Prozent auf 2.040,2 Tonnen an.

Kurs zu CREDIT SUISSE GROUP AG Aktie

  • 26,25 USD
  • +0,57%
21.11.2014, 19:42, Nasdaq other OTC

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Goldpreis (Indikation)" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten