Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Jetzt die Berater-Doku von €uro Advisor Services testen

Das Dokumentationsmodul des €uro FundAnalyzer (FVBS) bietet alles, was Top-Berater zur rechtssicheren Dokumentation benötigen. So können Beratungsprotokolle, Kundenfragebögen und Risikoeinstufungen problemlos erstellt werden. Der große Vorteil dabei: Alle Dokumente bleiben beim Berater, sind geschützt und rechtlich einwandfrei, sofern sie richtig angewendet werden. Dies hat die Kanzlei GSK Stockmann und Kollegen in München bestätigt. Das Oberhachinger Unternehmen EDISOFT hat das Produkt als Modul für den €uro FundAnalyzer (FVBS) entwickelt.

Ein großer Vorteil  von „Doku+“: Die Lösung ist ideal für Vermittler von offenen Investmentfonds und verwandten Produkten. Sie  sichert weniger die Softwareherausgeber als die einzelnen Berater ab. Aus diesem Grund ist sie vergleichsweise schlank und intuitiv bedienbar. Die Umfänge der Dokumentationen halten sich in Grenzen und sind für IFAs noch zu verantworten. 

Neben den pdf-Dokumenten „Beratungsprotokoll“ und „Kundenangaben“, die direkt ausgefüllt und ausgedruckt werden können, bietet „Doku+“ die Möglichkeit, Anlageempfehlungen detailliert zu dokumentieren. Per „drag & drop“ können vom Kunden gewünschte oder vom Berater empfohlene Investmentfonds in die Liste der Empfehlungen eingefügt werden. Für jeden Fonds lässt sich dann ein separates Empfehlungsprotokoll erstellen: Um welche Art der Empfehlung handelt es sich? Soll ein Produkt gekauft, gehalten, verkauft oder nicht gekauft werden? Möchte der Kunde einen einmaligen Anlagebetrag investieren oder einen Sparplan erstellen? In welchen Raten möchte er Anteile verkaufen? Das alles lässt sich festhalten. Die Art und der Zeitpunkt der Übergabe wichtiger Unterlagen sind ebenso Teil von „Doku+“, wie die allgemeinen Kosten für den Kunden und deren Anteil für den Berater. Wenn alle notwendigen Felder ausgefüllt sind, kann die Anlageempfehlung als komplett abgehakt werden. Hat der Berater sämtliche gewünschte Fonds oder einzelne Musterportefeuilles vollständig empfohlen und dokumentiert, lässt sich mit einem Klick die komplette Beratungsdokumentation im pdf-Format und ggf. als ZIP-Datei erstellen. Der Kunde sollte das Dokument unterschreiben. Der Berater ist dann auf der sicheren Seite, wenn der Wirtschaftsprüfer das Geschäftsjahr testieren soll.

Interessierte Berater, die bereits den €uro FundAnalyzer (FVBS) nutzen, können „Doku+“ für einen monatlichen Betrag von 9,95 Euro erwerben. Innerhalb der ersten vier Wochen ist das Modul kostenlos. Eine Online-Einzel-Schulung ist ebenfalls gratis. Weitere Infos und Testen unter www.fundanalyzer.de/doku. Oder Tel. 089-2441-802-50 anrufen.

Individuelle Risikoeinstufung: Zusammen mit dem €uro FundAnalyzer (FVBS) läuft es

(PD)

powered by

Kurs zu STOCKMANN Aktie

  • 10,35 EUR
  • -1,80%
17.04.2014, 17:19, London Stock Exchange

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten