Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

K+S Aktie: Im Fahrtwind von Potash

DER AKTIONÄR

Die K+S-Aktie führt am Donnerstag im Handelsverlauf die Gewinnerliste im DAX an. Die Papiere profitieren von den Zahlen des US-Konkurrenten Potash. Die Turbulenzen auf den Kalimärkten haben den weltgrößten Düngemittelproduzenten im ersten Quartal weniger belastet als befürchtet.

Insgesamt hellt sich der Ausblick für das Geschäft mit dem Düngemittel zusehends auf. Konzernchef Bill Doyle sprach am Donnerstag bei Vorlage des Quartalsberichts von stetigen Verbesserungen. Allerdings schlägt der Preisverfall bei Kali weiter durch. Der überraschende Ausstieg von Russlands größtem Kaliproduzent Uralkali aus einer Vertriebsallianz hatte im Sommer 2013 den Markt erschüttert und einen Preisverfall ausgelöst.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu K+S Aktie

  • 24,24 EUR
  • +0,12%
19.09.2014, 21:27, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 9.799,26 Pkt.+0,01%

Zugehörige Derivate auf K+S (12.078)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "K+S" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu K+S

K+S auf halten gestuft
kaufen
16
halten
11
verkaufen
10
zum Analyzer