Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Klage gegen Tschechiens Ex-Regierungschef

HANDELSBLATT

Der über einen spektakulären Korruptions- und Bespitzelungsskandal gefallene ehemalige tschechische Regierungschef Petr Necas ist offiziell der Bestechung beschuldigt worden. Necas sei am Dienstag über die strafrechtlichen Ermittlungen informiert worden, bestätigte sein Anwalt Josef Lzicar der Nachrichtenagentur AFP.

Über die Details sei er aber noch nicht informiert. Die Zeitung "Pravo" berichtete auf ihrer Internetseite, Necas müsse sich wegen der Bestechung dreier Abgeordneter seiner konservativen Demokratischen Bürgerpartei (ODS) verantworten.

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten