Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kreise: Dell wird Kauf von EMC kurzfristig bekanntgeben

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der PC-Hersteller Dell ist bei seinen Plänen für die Übernahme des Speicher-Spezialisten EMC laut Kreisen auf der Zielgeraden. Am späten Sonntag sei noch über Details verhandelt worden, der Deal solle am Montag bekanntgegeben werden, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen. Dell biete pro EMC-Aktie insgesamt rund 33 Dollar. Das Papier hatte am Freitag bei knapp 28 Dollar geschlossen. EMC war so zuletzt über 53 Milliarden Dollar wert. Es wäre damit die bisher teuerste Übernahme in der Technologie-Branche.

Dell könnte mit EMC sein Geschäft um Speicherdienste erweitern und damit besser mit Rivalen wie Hewlett-Packard konkurrieren. Gründer Michael Dell hatte die Firma vor zwei Jahren mit Hilfe von Finanzinvestoren in einem 25 Milliarden Dollar schweren Deal von der Börse genommen. So habe er freiere Hand für einen radikalen Umbau, argumentierte er. Dell war eine Zeit lang der weltgrößte PC-Hersteller und ist aktuell die Nummer drei in dem schrumpfenden Markt.

Dell wolle sich Banken 40 Milliarden Dollar für eine EMC-Übernahme besorgen, schrieb Bloomberg. Der Deal wird dadurch erschwert, dass mehr als die Hälfte des EMC-Werts die Beteiligung von 80 Prozent an der Softwarefirma VMware ausmacht. Sie sorgt dafür, dass Rechenzentren dank virtueller Computer effizienter laufen. Dell wolle EMC-Aktionären jeweils 25 Dollar in bar zahlen plus einen speziellen VMware-Anteilsschein im Wert von 8 Dollar, hieß es./so/DP/stb

Kurs zu EMC CORPORATION Aktie

  • 27,95 USD
  • +0,43%
31.05.2016, 22:02, NYSE
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu EMC CORPORATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf EMC CORPORATIO... (63)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EMC CORPORATION" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten