Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Krim-Krise schickt Wall Street auf Talfahrt

HANDELSBLATT

Kriegsängste haben am Montag auch die Wall Street belastet. Aus Sorge vor einer Eskalation der Krise um die ukrainische Halbinsel Krim strichen US-Anleger Gewinne ein und investierten lieber in sichere Anlagen wie Gold oder US-Staatsanleihen. Die Ukraine fürchtet einen Krieg mit Russland, nachdem das Nachbarland die Krim unter seine Kontrolle gebracht hat.

Nach Angaben der Ukraine verstärkte Russland seine Truppen auf der Halbinsel Krim weiter. Die Lage wird immer bedrohlicher. Die USA warnten Russland vor wirtschaftlicher Isolation. Russlands Vorgehen in der Ukraine könnte sich als teures Unterfangen herausstellen, sagte US-Präsident Barack Obama. Viele Anleger zogen am Montag ihre Gelder aus Russland ab. Der Rubel fiel auf ein Rekordtief.

Kurs zu UKRAINE (STRD, UHD USD) Index

  • 183,38 Pkt.
  • -0,84%
21.11.2014, 15:00, außerbörslich

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "UKRAINE (STRD, UHD USD)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "UKRAINE (STRD, UHD USD)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten